header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
salzlandkreis

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 30. Dezember 2020


Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

Bereits in der Nacht von Montag zum Dienstag verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus im Puschkinweg. Mittels eines unbekannten Werkzeugs drangen die Täter zunächst durch die Eingangstür ein, öffneten in weiterer Folge zwei Kellerräume und entwendeten daraus u.a. ein Fahrrad, diverse Computerteile und einen Fahrradanhänger.


Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

Am Dienstagmorgen wurde der Polizei in Bernburg der Einbruch in eine Seniorenwohnanlage in der Wilhelmstraße mitgeteilt. Unbekannte Täter verschafften sich auf unbekanntem Weg Zutritt und versuchten im Gebäude eine Bürotür aufzuhebeln. Im Treppenhaus wurden in weiterer Folge noch mehrere Schränke durchwühlt, ob etwas entwendet wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht gesagt werden.

 
Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, in der Zeit von 14:50 - 20:20 Uhr in Bernburg, Köthensche Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt dort bei 50 km/h, die schnellste gemessene Geschwindigkeit betrug 75 km/h. Es wurden insgesamt 316 Fahrzeuge gemessen, wovon 16 Fahrzeugführer zu schnell waren. Denen wird in den nächsten Tagen ein Verwarngeldbescheid zugesandt.

 
Aschersleben (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Dienstagnachmittags kontrollierte die Polizei einen 44-Jährigen, der mit seinem PKW auf der Magdeburger Chaussee unterwegs war. Während der Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt. Ein freiwilliger Schnelltest reagierte positiv. Im Zuge des eingeleiteten Bußgeldverfahrens wurde eine zur Beweissicherung erforderliche Blutprobenentnahme veranlasst. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Mitteilung an die Führerscheinstelle erfolgte.