header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Small 12830 McLaren765LTFirstEuropeanAward Thumbnail

Motorsport-News: McLaren 765LT bei den Automobile Awards in Paris zur "Supercar Revelation of the Year 2020" gewählt

Montag, den 21. Dezember 2020

-  Auszeichnung für den McLaren 765LT bei der dritten Ausgabe der Automobile Awards

-  Gelobt für seine atemberaubende Interpretation des McLaren LT-Erbes und für die Verkörperung der extremen Performance-DNA der Marke

-  Erste europäische Auszeichnung für den 765LT, dessen Produktion weltweit auf 765 Einheiten auf Kundenbestellung limitiert ist

Der McLaren 765LT wurde von der Jury der Automobile Awards in Paris als Supercar Revelation of the Year 2020 ausgezeichnet. Nach der Auszeichnung des 720S Spider als Supercar of the Year bei der Pariser Zeremonie im Jahr 2019 wählten die 16 Jurymitglieder in diesem Jahr den leichteren, leistungsstärkeren und noch überzeugenderen 765LT zum Gewinner des "Revelation Award". 

Diese erste europäische Auszeichnung für den neuesten LT zelebriert McLarens Mantra “everything for a reason” und ist die jüngste Ehre in einer langen Liste von Auszeichnungen für die zweite Generation der McLaren Super Series. Der Name "Longtail" wurde in den 90er Jahren mit dem McLaren F1 geboren und von McLaren Automotive 2015 mit der limitierten Auflage des 675LT wieder eingeführt, dem drei Jahre später der McLaren 600LT folgte.  Der 765LT baut auf der LT-Philosophie von höheren Fahrereinbindung, minimiertem Gewicht, rennstreckenorientierter Dynamik, optimierter Aerodynamik und gesteigerter Leistung auf und ist zudem in der Stückzahl limitiert: nur 765 nummerierte Exemplare werden auf Kundenbestellung gebaut, die Produktion für 2020 ist seit September ausverkauft.

Der 765LT ist noch leichter und leistungsstärker als der klassenführende 720S und zeichnet sich durch eine authentische, auf die Rennstrecke fokussierte Fahrdynamik und ein unvergleichliches Fahrerlebnis aus. Mit einer Gewichtsersparnis von 80 kg und einer außergewöhnlichen Zeit von 0-200km/h von nur 7,0 Sekunden übertrifft er sogar McLarens eigenes Leistungsziel von 70 kg bzw. 7,2 Sekunden.

"Dass der 765LT bei den Automobile Awards als Supercar Revelation of the Year ausgezeichnet wurde, ist eine große Leistung und Ehre für jeden bei McLaren Automotive. Sie spiegelt die hervorragende Teamarbeit unserer Designer und Ingenieure bei der Entwicklung und Herstellung eines Supersportwagens wider, der unserem Ethos 'form follows function' absolut treu ist", kommentierte Brett Soso, Geschäftsführer für Europa, den Nahen Osten und Afrika bei McLaren Automotive. "Seit seiner Enthüllung auf der ersten virtuellen McLaren Motorshow in diesem Jahr wurde der McLaren 765LT in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika erfolgreich aufgenommen und wir freuen uns, dass die ersten Kunden in der Region nun ihren eigenen 765LT geliefert bekommen."

Eine kleine Anzahl von 765LT bleibt für die Produktion im Jahr 2021 bestellbar und weitere Informationen über das Auto sind online unter https://cars.mclaren.com/en/super-series/765lt oder über das offizielle McLaren Händlernetzwerk erhältlich.

Foto: McLaren 765LT First European Award - Thumbnail © McLaren