header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg / Beyendorf: Einbruch in Einfamilienhaus

Dienstag, den 27. Oktober 2020

Am 26.10.2020, zwischen 17:30 Uhr und 19:15 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Magdeburg-Beyendorf ein und entwendeten eine Geldbörse.

Der Eigentümer verließ am Montagnachmittag das Einfamilienhaus und verschloss es ordnungsgemäß. Als er wenige Stunden später zurückkehrte, stellte er ein gewaltsam geöffnetes Fenster fest und informierte die Polizei. Im Inneren hatten die unbekannten Täter mehrere Zimmer durchsucht und nach ersten Erkenntnissen wurde eine Geldbörse entwendet.

Zur Absuche des Nahbereichs brachte die Polizei einen Fährtenhund zum Einsatz, die Täter konnten nicht festgestellt werde. Der Kriminaldauerdienst sicherte Spuren am Tatort, welche sich in der Auswertung befinden.

Zwischen Sonntagabend und Montagabend kam es in der Neuen Neustadt zu einem weiteren Einbruch. In diesem Fall versuchten unbekannte Täter eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln, was jedoch misslang.

Die polizeilichen Ermittlungen zu den Einbrüchen dauern an.