header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2020 03 24 17.36.31

Magdeburg / ST: Neue Covid-Zahlen: 4223 Menschen in Sachsen-Anhalt mit Coronavirus infiziert

Montag, den 26. Oktober 2020

Zahl der bestätigten Corona-Fälle steigt über das Wochenende um 460 Fälle

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 4.223 Fällen (Stand: 26. Oktober, 16.39 Uhr). Damit sind seit Freitag 460 Fälle hinzugekommen.

Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen:



Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 4223. Bekannt sind 492 hospitalisierte Fälle. Derzeit sind 21 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 10 dieser Patienten werden beatmet.

Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Nach Schätzungen sind bisher 2.889 Personen wieder genesen. Angaben zur Genesung sind nicht meldepflichtig. Den Schätzungen liegt eine Formel zugrunde, in der leichte und schwere Krankheitsverläufe unterschiedlicher Genesungszeiten berücksichtigt werden. Es sind keine Sterbefälle hinzugekommen.

Stand v. 01. Oktober: 2694 Corona-Infektionen
Stand v. 02. Oktober: 2714 Corona-Infektionen

Stand v. 05. Oktober: 2786 Corona-Infektionen
Stand v. 06. Oktober: 2796 Corona-Infektionen
Stand v. 07. Oktober: 2837 Corona-Infektionen
Stand v. 08. Oktober: 2855 Corona-Infektionen
Stand v. 09. Oktober: 2882 Corona-Infektionen

Stand v. 12. Oktober: 2966 Corona-Infektionen
Stand v. 13. Oktober: 2991 Corona-Infektionen
Stand v. 14. Oktober: 3024 Corona-Infektionen
Stand v. 15. Oktober: 3060 Corona-Infektionen
Stand v. 16. Oktober: 3137 Corona-Infektionen

Stand v. 19. Oktober: 3337 Corona-Infektionen
Stand v. 20. Oktober: 3390 Corona-Infektionen
Stand v. 21. Oktober: 3496 Corona-Infektionen
Stand v. 22. Oktober: 3645 Corona-Infektionen
Stand v. 23. Oktober: 3763 Corona-Infektionen

Hinweis: Am Wochenende und an Feiertagen erfolgt keine Meldung, soweit es keine besonderen Ereignisse gibt.

Um eine höhere Aktualität zu gewährleisten, ist der Berichtszeitraum vom Vor- auf den Nachmittag umgestellt worden.

Stand v. 26. Oktober: 4223 Corona-Infektionen