header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
kuerbis.jpg 17

Rezepttipps-News: „GEFÜLLTER KÜRBIS“, ein leckeres vegetarisches Gericht. Super für die kalte Jahreszeit!

17. Oktober 2020

Zutaten für 4 - 8 Portionen:

Für die Fettpfanne:

etwas Fett

200 ml Gemüsefond

150 g Couscous

etwa 1,2 kg Hokkaido-Kürbis (2 Stück)

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

100 g Trockenpflaumen ohne Stein

1 Paprikaschote

2 EL gehackte glatte Petersilie

1 EL gehackte Minze

2 Msp. Kreuzkümmel (Cumin)

2 Msp. Sambal Oelek

1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale

1 - 2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Gemüsefond erhitzen. Couscous damit übergießen und etwa 5 Min. quellen lassen (Hinweis: Auch die Packungsanleitung beachten.), evtl. auf einem Sieb abtropfen lassen. Kürbisse waschen. Vom Kürbisboden jeweils eine sehr dünne Scheibe abschneiden, damit die Kürbisse aufrecht stehen.

Die Deckel der Kürbisse mit einem scharfen Messer abschneiden. Kerne und Fasern mit einem Esslöffel herauskratzen. Die Kürbisse mit Salz und Pfeffer würzen. Pflaumen würfeln. Paprika putzen und in Würfel schneiden. Fettpfanne fetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 200 °C, Heißluft etwa 180 °C.

Kürbis füllen und im Backofen garen

Pflaumen-, Paprikawürfel, Petersilie, Minze mit dem Couscous vermengen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Sambal Oelek, Finesse und Zitronensaft abschmecken. Die Kürbisse damit füllen, in die Fettpfanne setzen, die Deckel auflegen und in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel, Garzeit: etwa 65 Min.

Den gefüllten Kürbis warm servieren.

Tipp: Servieren Sie dazu Dr. Oetker Creme fraiche Classic!




Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG