header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 13. Oktober 2020


Diebstahl aus Firmenfahrzeug

12.10.2020, 11:20 Uhr, Burg

Aus einem Fahrzeug einer Pflegekraft, welches in der Alten Kaserne in Burg abgestellt war, wurde eine Arbeitstasche mit medizinischen Gegenständen gestohlen. Unbekannte Täter drangen durch die Fahrertür in das Fahrzeug ein und stahlen die Tasche. Andere Wertgegenstände wurden nicht mitgenommen.

 
Diebstahl aus Laden

12.10.2020, 15:00 Uhr, Burg

Eine 13-Jährige weibliche Jugendliche entwendete in einem Einkaufsmarkt in der Martin-Luther-Straße in Burg mehrere Gegenstände. Die Geschäftsführerin versuchte die Jugendliche aufzuhalten, was ihr aber nicht gelang. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten die Jugendliche unweit des Marktes antreffen. Die gestohlenen Gegenstände hatte sie vorher in einem Busch versteckt gehabt. Diese wurden der Geschäftsführerin wieder übergeben.

 
Kennzeichendiebstahl

13.10.2020, 06:00 Uhr, Möckern OT Wallwitz

Ein Führer eines VW-Transporters hatte am gestrigen Tag sein Fahrzeug in der Friedensstraße in Wallwitz abgestellt. Als er am heutigen Tag wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er den Diebstahl des hinteren Kennzeichens fest. Die Täter hatten das Kennzeichen mit der Halterung abgerissen gehabt.

 
Geschwindigkeitsmessung

13.10.2020, 12:00 Uhr, Genthin OT Fienerode

Am heutigen Tag wurden Geschwindigkeitsmessungen auf der B 107 in Fienerode durchgeführt. Insgesamt wurde von 838 Fahrzeugen die Geschwindigkeit gemessen. Es wurden 10 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Spitzenreiter war ein Pkw mit 129 km/h.