header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 155783.rgb 10b65456b1

Reise-News: Ostseeurlaub: Mit drei Generationen Graal-Müritz entdecken

Montag, den 12. Oktober 2020

DAS JAHR ENTSPANNT AUSKLINGEN LASSEN

(djd). Einmal tief durchatmen, Zeit mit den Liebsten verbringen, die Seele baumeln lassen: Warum dafür nicht noch ein paar Tage an die See fahren? Zum Beispiel in das Ostseeheilbad Graal-Müritz. Der beschauliche Ort am Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst hat sich als Familienziel einen Namen gemacht. Jede Generation findet hier das passende Freizeitangebot: von kulturellen Highlights bis zum spannenden Kinderprogramm. Und sportliche Aktivitäten kommen auch nicht zu kurz.

Ankommen und abschalten

Den Stress des Alltags vergisst man hier schon bei der Ankunft, wenn einem die erfrischende Mischung aus salziger Gischt und würziger Waldluft in die Nase steigt. Graal-Müritz ist verwöhnt von einem einzigartigen Bioklima. Der riesige Küstenwald sowie das nahe Moor und die Ostsee sorgen für diesen besonderen Cocktail. Bereits ein Spaziergang wird hier zur Wellness-Anwendung. Tipp: beim Flanieren den Spuren berühmter Literaten folgen. Etwa denen von Kafka, Kästner oder Fallada. Sie und viele weitere Schriftsteller haben in Graal-Müritz Station gemacht, hier gelebt, geliebt, gearbeitet. Inspirieren lässt man sich am besten in der Bäderbibliothek, untergebracht im Sommerhaus „Ithaka“ des Schriftstellers Rudolf Presber. Einen Flyer mit allen sehenswerten Adressen des Rundgangs gibt es im Haus des Gastes. Wer den Jüngeren Kultur und Geschichte schmackhaft machen möchte, plant einen Ausflug zum Jagdschloss Gelbensande. Während die Erwachsenen erfahren, wie die „deutsche Sissi“, Cecilie Auguste Marie, Kronprinzessin des Deutschen Reiches und von Preußen, gelebt hat, gehen die Kids auf Mäusejagd. In jedem Zimmer versteckt sich Schlossmaus Pepa – oft gar nicht so leicht zu entdecken!

Im Galopp durch die Gischt

Sind Pferdefans in der Familie? Dann ist ein Besuch bei den Bernsteinreitern in Hirschburg Pflicht. Beim Anblick der Ponys und mit der Aussicht auf einen langen Strandausritt schlagen nicht nur Mädchenherzen höher. Geritten wird das ganze Jahr über, die Anmeldung ist unter www.bernsteinreiter.de möglich. Außerdem können Kinder hier tageweise Ponyhofluft schnuppern und Reitunterricht nehmen. Die Großen haben währenddessen Gelegenheit, eigenen Interessen nachzugehen: etwa Wellness im Aquadrom genießen oder eine Laufrunde auf der Strecke des „Dünenläufers“ absolvieren. 2020 musste das Sportevent zwar ausfallen, doch für 2021 ist die Planung bereits in vollem Gang. Weitere Tipps und aktuelle Veranstaltungen sind unter events.graal-mueritz.de zusammengefasst. Auch mögliche Feierlichkeiten rund um den Jahreswechsel werden hier bekannt gegeben.

Foto: Durchatmen: Nach diesem turbulenten Jahr tut eine Auszeit am Meer doppelt gut. © djd/www.graal-müritz.de/DOMUSimages - A. Rudolph