header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Graffiti Niederndodeleben

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 7. Oktober 2020


Schmierereien an Supermarkt (Titelfoto/Polizei)

In Niederndodeleben haben in der vergangenen Nacht unbekannte Täter mit blauer und schwarzer Farbe verschiedene Zeichen an die Scheiben des Unterstandes für Einkaufswagen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.


Geschwindigkeitskontrolle in Oebisfelde

Bei einer dreiviertelstündigen Geschwindigkeitskontrolle in Oebisfelde in der Stendaler Straße wurden heute Vormittag 43 Fahrzeuge gemessen. Davon waren drei schneller gefahren als dort erlaubt ist. In diesem Bereich wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h begrenzt.  Die höchste gemessene Geschwindigkeit nach Abzug der Toleranz lag bei 52 km/h. Drei Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.


Diebstahl von Werkzeug

Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 6. zum 7. Oktober 2020 aus einem in Weferlingen abgestellten Fahrzeug Werkzeuge entwendet. Der Geschädigte stellte seinen Firmenwagen am Abend auf dem Parkplatz des NP Marktes ab. Die Täter schlugen die Heckscheibe ein und entwendeten eine Bohrmaschine, einen Stemmhammer sowie einen Akkuschrauber mit mehreren Akkus. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Einbruch in Gartenhaus (Foto 2/Polizei)

In Nordgermersleben sind unbekannte Täter in ein Gartenhaus eingebrochen und haben darin Sachschaden angerichtet. Der Tatzeitraum erstreckt sich über die letzten Wochen und konnte nicht weiter eingegrenzt werden. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Die Schadenshöhe beträgt ca. 650 Euro. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.