header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Horoskop

Ihr Wochenhoroskop vom 24. August bis 30. August 2020


Widder (21.03.-20.04.)
Versuchen Sie nicht, die Gefühle der anderen zu analysieren. Sie müssen lernen, dass Sie nichts erzwingen können und auch die positiven Dinge sehen.

Stier (21.04.-20.05.)
Es könnte jetzt eine schwierige Phase beginnen, die Sie mit Geduld durchstehen müssen. Bleiben Sie gelassen, Sie können die Entwicklung nicht aufhalten.

Zwillinge (21.05.-21.06.)
Nach einigen Unstimmigkeiten und Missverständnissen im Freundeskreis werden sich die Wogen nun wieder glätten. Zeigen Sie sich diplomatisch.

Krebs (22.06.-22.07.)
Stellen Sie Ihre Talente ruhig unter Beweis. Mit Ihrer kreativen Ader haben Sie schon viele beeindruckt. Zeigen Sie, was in Ihnen steckt.

Löwe (23.07.-23.08.)
Jetzt sind Sie mal an der Reihe! Tun Sie das, was Sie für richtig halten und bringen Sie das auch zum Ausdruck, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Jungfrau (24.08.-23.09.)
Berufliche Verpflichtungen nehmen Sie in dieser Woche sehr in Anspruch. Nehmen Sie sich Zeit, um wieder zu entspannen und Kraft zu tanken.

Waage (24.09.-23.10.)
Sie brauchen dringend Ruhe. Stress und Überstunden werden sich auf Ihre Gesundheit niederschlagen, wenn Sie nicht schleunigst die Reißleine ziehen.

Skorpion (24.10.-22.11.)
Momentan scheinen Sie an Ihren eigenen Gefühlen zu zweifeln. Verlieren Sie Ihr Selbstvertrauen nicht und gönnen Sie sich Zeit, um wieder klarer zu sehen.

Schütze (23.11.-21.12.)
Versuchen Sie nicht, anderen Ihre Meinung aufzudrängen. Betrachten Sie die Probleme von allen Seiten, bevor Sie ein Urteil abgeben.

Steinbock (22.12.-20.01.)
Sie befinden sich in einer Phase der persönlichen Entwicklung und Ihre Initiativen sind von Erfolg gekrönt. Lassen Sie sich durch niemanden ausbremsen.

Wassermann (21.01.-19.02.)
Die letzte Zeit war von viel Arbeit geprägt, deshalb sind Ihre Nerven etwas angespannt. Haben Sie noch etwas Geduld, es wird bald wieder besser.

Fische (20.02.-20.03.)
Machen Sie sich in bestimmten Dingen nicht selbst Druck. Vielleicht sollten Sie etwas auf die Bremse treten und bei Entscheidungen langsamer vorgehen.
...