header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
riesengarnelen in scharfer honigsosse.jpg 26

Rezepttipps-News: „RIESENGARNELEN MIT SCHARFER HONIGSOSSE“, aus Chili, Ingwer und Knoblauch!

26. Juli 2020

Zutaten für etwa 4 Portionen:

500 g Riesengarnelen (küchenfertig)

1 Stück Ingwer

2 EL Limettensaft

Salz

1 Knoblauchzehe

1 rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote

200 g Zuckerschoten

etwa 2 rote Chilischoten

2 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

250 ml Gemüsebrühe

2 EL Tomatenmark

5 EL Honig

5 EL Sojasoße

frisch gemahlener Pfeffer

1 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

2 EL Wasser


Zubereitung:

Garnelen unter fließendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Ingwer schälen, fein reiben, mit Limettensaft und etwas Salz verrühren und mit den Riesengarnelen vermischen.

Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Paprikaschoten putzen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Chilischoten putzen und fein hacken. Hinweis: Da Chilischoten sehr scharf sind, ziehen Sie bei der Verarbeitung der Schoten am besten Gummihandschuhe an.

Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen, Knoblauch, Chili und Tomatenmark unter ständigem Rühren andünsten, Paprika und Riesengarnelen zugeben und kurz mitdünsten. Zuckerschoten zugeben, mit Brühe ablöschen und Honig und Sojasoße unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gustin mit Wasser anrühren, in die Honigsoße einrühren und kurz aufkochen.

Tipp: Dazu schmeckt Kerbel-Basamti-Reis!


Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG