header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 30. Juni 2020


Versuchter Diebstahl von PKW

In der Zeit vom 27.06. bis zum 29.06.2020 haben unbekannte Täter versucht, mehrere Autos vom Autohaus Konrad GmbH in Haldensleben zu entwenden. Die Täter versuchten gewaltsam bei drei Fahrzeugen die Türen aufzuhebeln. Das ist ihnen nicht gelungen, jedoch haben sie Sachschaden angerichtet. Ziel waren jeweils PKW Nissan Qashqai. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.


Steaks aus Gartenhaus geklaut

Aus einem Gartenhaus der Gartensparte Zukunft e.V.“ in Wanzleben haben unbekannte Täter Fleischwaren entwendet. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zum Gartenhaus und entwendeten aus dem Kühlschrank Rindersteaks und Lammlachse. Der angerichtete Schaden wurde auf ca. 100 Euro geschätzt. Die Tat hat sich vermutlich am 26.06.2020 zwischen 01:55 Uhr und 02:10 Uhr zugetragen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Unfallflucht

Auf der K 1170 zwischen Glindenberg und Heinrichsberg kam es am 30.06.2020 gegen 07:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 44-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde. Sie fuhr mit dem Rad in Richtung Heinrichsberg und wurde ca. 20 Meter vor einer Linkskurve von einem dunkelblauen PKW mit Stufenheck (vermutlich Audi) gestreift, woraufhin sie stürzte. Der PKW fuhr ohne anzuhalten weiter. Möglicherweise hat der Fahrer den Zusammenstoß nicht bemerkt. Die Polizei sucht den Fahrer des dunkelblauen PKW. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.