header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

PKW brennen in Magdeburg

Montag, den 29. Juni 2020

Am 28.06.2020 brannten zwei Fahrzeuge in den Stadtteilen Neue Neustadt und Stadtfeld.

Der erste Brand wurde am Sonntag, gegen 17:00 Uhr, am Moritzplatz festgestellt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein PKW Nissan in Brand. Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten durch und konnte einen technischen Defekt nicht ausschließen.

Ein weiteres brennendes Fahrzeug wurde, gegen 23:30 Uhr, im Bereich der Weferlinger Straße gemeldet. In diesem Fall hatte ein Zeuge eine männliche Person beobachtet, wie diese augenscheinlich einen brennenden Gegenstand in das Auto warf und sich im Anschluss in Richtung Calvörder Straße entfernte. Der Innenraum des PKW Mercedes brannte aus, wodurch das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war.

Der unbekannte Mann wurde wie folgt beschrieben:

- ca. 190 bis 200 cm groß

- bekleidet mit rotem Oberteil und schwarzer Maske

Beide Fahrzeuge wurden zur Spurensicherung sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Bränden geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.