header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 1. Juni 2020


Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss
31.5.20, Genthin 

In der Berliner Chaussee wurde um 15.05  Uhr ein “VW Caddy“ kontrolliert, bei dem festgestellt werden musste, dass der 28-jährige Fahrer mit 0,91 Promille unter Alkoholeinfluss stand. Weiterhin ergab ein Test, dass der 28-Jährige Cannabis und Amphetamin „eingenommen“ hatte. Daher erfolgten Blutentnahme und Einleitung eines Ordnungswidrigkeiten-Verfahrens. Da bei seiner Durchsuchung geringe Mengen an Cannabis aufgefunden wurden, musste auch ein dementsprechendes Strafverfahren eingeleitet werden.


Fahren unter Alkoholeinfluss
31.5.20, Parey

Um 11.30 Uhr wurde in der Genthin Strasse ein „VW Golf“ kontrolliert. Der 47-jährige Fahrer stand 1,59‰ unter Alkoholeinfluss. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt.


Körperverletzung 
01.6.20, Burg

Gegen 00.45 Uhr kam es in der Zerbster Chaussee zum Angriff auf einen 23-jährigen Burger. Der wurde, als er nachhause kam, plötzlich von zwei
Unbekannten attackiert. Die Täter stellten zuvor einen silbernen PKW am Siegfried-Stöckel-Platz ab und überraschten den Mitteilenden von hinten. 
Der Geschädigte wurde von einem Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und vom anderen Täter mit einer „Baustellenleuchte“ beworfen. Die Täter verließen den Tatort mit dem PKW in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte keine Angaben zu den Tätern oder dem PKW machen. Sollte es Zeugen zum Geschehen geben, melden diese sich bitte unter 03921 – 9200 im Polizeirevier in Burg.