header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
mi 2018 01 17 jensschlueter 1860

Tag der Feuerwehr am 30. Mai: Wir sagen Danke!

Donnerstag, den 7. Mai 2020

Bereits zum dritten Mal wird es in Sachsen-Anhalt den Tag der Feuerwehr geben, dieser ist für den 30. Mai 2020 geplant. In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Pandemie allerdings keine offiziellen Veranstaltungen vor Ort geben. Die in Bitterfeld-Wolfen geplante zentrale Auftaktveranstaltung wird nicht durchgeführt. Dennoch gilt am 30. Mai das Motto „Voller Einsatz“, um die Arbeit der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren zu würdigen und zugleich für das wichtige Ehrenamt zu werben.

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (Foto):

„Auch ohne offizielle Veranstaltungen steht in diesem Jahr der Tag der Feuerwehr für den Dank und die Anerkennung, die allen Kameradinnen und Kameraden im Land gebührt. Rund um die Uhr sind die Frauen und Männer für uns da. Für dieses unermüdliche Engagement können wir den Kameradinnen und Kameraden nicht oft genug danken. Ich bin mir sicher, dass uns die Wehren im kommenden Jahr wieder mit zahlreichen Veranstaltungen überraschen werden, um ihre vielfältigen Aufgaben und ihr Ehrenamt vorzustellen.“

Hintergrund:

Mit einem Bündel aus Maßnahmen hat die Landesregierung im Jahr 2018 begonnen, die Bemühungen der Städte und Gemeinden um die personelle Stärkung der Feuerwehren zu unterstützen. Es wurden verschiedene Aktionen im Rahmen einer Image- und Personalgewinnungskampagne unter Federführung des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt gestartet. Ein Bestandteil ist der Tag der Feuerwehr, der immer Ende Mai veranstaltet wird. Mit dem Tag werden die Feuerwehren in Sachsen Anhalt mit ihrem ehrenamtlichen Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Zusammenhalt zugleich gewürdigt und gestärkt sowie bei der Mitgliederwerbung unterstützt.