header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Genthin: Messerangriff mit schweren Folgen

Montag, den 23. März 2020

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in Genthin, in der Mühlenstraße ein Messerangriff, wobei ein 39-Jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen begab sich der 34-Jährige Beschuldigte zum Tatort und klopfte an der Wohnungstür. Nachdem der Geschädigte die Tür öffnete, stach der Beschuldigte unvermittelt mehrfach auf diesen ein und verletzte ihn schwer. Danach verließ er den Tatort. Der Geschädigte konnte rechtzeitig durch die Rettungskräfte versorgt und in das Städtische Klinikum nach Brandenburg verlegt werden. Durch die eingesetzten Polizeikräfte wurde der Beschuldigte in Tatortnähe aufgegriffen und vor Ort vorläufig festgenommen. Ermittlungen zum Motiv und der Tathandlung dauern an.