header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
red 3078278 1920

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM WOCHENENDE


Gelegenheit

Komm, wir fliehen aus dem Tag!
Decken uns mit Liebe zu.
Mantel der Verschwiegenheit
schützt uns beide – ich und du.

Flüstern, reimen uns ein Bild
von Gefühlen und dem Glück.
Phantasie, komm, spiel mit mir!
Schenke mir den Augenblick!

Reich mir deinen warmen Mund!
Halt mich fest, lass mich nicht los!
Deine Hände, warm, vertraut
nehme ich in meinen Schoß.

Bleib ein Weilchen, schöne Zeit,
gib uns, was der Seele fehlt!
Stehen zwischen uns auch Zäune,
nutze den Moment, der zählt!

.......................

25.März 2015

Margit Seebach
...