header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 6. März 2020

Burg

Verfassungsfeindliche Symbole entdeckt

Ein Parkwächter des ehemaligen LAGA-Geländes entdeckte am gestrigen Tage zwei Hakenkreuze, die mit einem Farbstift an einem Unterstellhäuschen auf dem Spielplatz im Flickschupark aufgemalt wurden. Die Symbole wurden beseitigt.

Unfall mit verletzten Radfahrern

Als gestern Nachmittag der Fahrer eines Pkw Suzuki von der Großen Hirtenstraße in die Berliner Straße abbiegen wollte, stieß er mit einer Radfahrerin zusammen, die verbotener Weise auf dem Fußweg und entgegen der Fahrtrichtung fuhr. Die Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich leicht.

Ein weiterer Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer ereignete sich heute Morgen am Conrad-Tack-Ring. Der Radfahrer nutzte den Radweg am Conrad-Tack-Ring, als plötzlich auf Höhe des Asternweges ein Pkw aus dieser Straße zum Conrad-Track-Ring fuhr. Der Radfahrer machte noch eine Gefahrenbremsung, stürzte dennoch und fiel gegen den Pkw. Der Fahrer des Pkw Rover setzte seine Fahrt fort. Der Radfahrer erlitt durch den Sturz eine Handverletzung.

Flucht vor Kontrolle

Gestern Abend hatten Polizeibeamte vor, ein Krad zu kontrollieren, das die Ampel am Conrad-Tack-Ring in Richtung Grabower Landstraße bei „rot“ passierte. Trotz Anhaltesignal, Blaulicht und Martinshorn setzte der Kradfahrer seine Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit fort. Schließlich konnte nur noch das Krad nebst Helm in der Robert-Koch-Straße aufgefunden werden. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Zwecks Spurensicherung wurde der Helm sichergestellt. Ob das Krad gestohlen wurde ist Bestandteil der Ermittlungen.

Diebstahl der ungewöhnlichen Art - Zeugenaufruf

Letzte Nacht konnte eine Zeugin beobachten, wie eine große männliche Person, bekleidet mit einer roten Kapuzenjacke, unberechtigt den Hof eines Grundstücks in der Berliner Straße mit einem Fahrrad befuhr. Dort nahm sich der Unbekannte ein Damenfahrrad, einen Fahrradanhänger zum Transportieren von Kindern und ein Herrenfahrrad und verließ den Hof.

Hinterlassen hatte der Unbekannte ein schwarzes Mountainbike mit der Aufschrift „Drive“. Am Rahmen des Rades war ein großer Karton angeklebt.
Wer hat im Laufe des gestrigen Tages oder in der letzten Nacht eine männliche Person mit roter Jacke und beschriebenen Mountainbike oder besagte Person mit den entwendeten Fahrzeugen gesehen. Hinweise nimmt die Polizei in Burg unter der 03921/920-0 entgegen.


Genthin

Unfall mit verletzter Radfahrerin

Gestern Nachmittag übersah der Fahrer eines Pkw Mazda beim Abbiegen vom Am Birkenwäldchen in die Karower Straße eine vorfahrtberechtigte Fahrradfahrerin. Im Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrrad in dessen Folge die Fahrerin stürzte und sich am Kopf leicht verletzte.