header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
schnittlauch pfannkuchen 23.01.20

Rezepttipps-News: „SCHNITTLAUCH PFANNKUCHEN“. Mit Käse überbackene, gefüllte Pfannkuchen mit Hack und Gemüse!

23. Januar 2020

Zutaten für etwa 12 Portionen:

eine Auflaufform

Teig:

1 Bund Schnittlauch

125 g Weizenmehl Type 405 oder 550

125 g Dinkelmehl Type 630

½ TL Zucker

½ TL Salz

frisch gemahlener Pfeffer

375 ml Milch

125 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

4 Eier (Größe M)

Füllung:

200 g Möhren

2 Frühlingszwiebeln

1 - 2 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

500 g Hackfleisch (halb und halb)

250 ml Milch

200 g Erbsen

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

1 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

75 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler

Außerdem:

etwa 5 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Zum Überbacken:

1 Be.  Dr. Oetker Crème légère

25 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler

 

Zubereitung:

Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.

Teig

Beide Mehlsorten mit Zucker, Salz, Pfeffer, Milch und Mineralwasser in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen verrühren. Eier hinzugeben und erneut verschlagen. Schnittlauchröllchen unterrühren und den Teig 20-30 Min. ruhen lassen.

Füllung

Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren anbraten. Möhrenwürfel und Frühlingszwieblringe hinzufügen und mit anbraten. Mit Milch (1 EL zurückbehalten) begießen, Erbsen hinzufügen und alles etwa 10 Min. bei schwacher Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gustin mit Milch anrühren, einrühren und kurz auflkochen. Füllung etwas abkühlen lassen, dann den Käse unterrühren. Backofen vorheizen, Ober-/Unterhitze etwa 200 °C, Heißluft etwa 180 °C.

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø etwa 24 cm) erhitzen. Eine dünne Teiglage mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Sobald die Ränder goldgelb sind, den Pfannkuchen vorsichtig mit einem Pfannenwender oder einem Holzspatel wenden oder auf einen Teller gleiten lassen. Umgedreht wieder in die Pfanne geben und die zweite Seite goldgelb backen. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise zu insgesamt etwa 12 Pfannkuchen backen, dabei den Teig vor jedem Backen umrühren.

Die Füllung gleichmäßig auf den Pfannkuchen verteilen. 2 Seiten etwas einklappen und den Pfannkuchen zu einem Päckchen zusammenklappen. Mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen. Alle Päckchen gleichmäßig mit Crème légère bestreichen und mit Käse bestreuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Minuten.

Die gefüllten Pfannkuchen heiß servieren.

Tipp: Sie können auch 20 Gramm tiefgekühlte Erbsen verwenden!

 

 

Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG