header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 144835.rgb 4fe6c315e1

Reise-News: Bühne frei für Bergerlebnisträume: Abenteuer für die ganze Familie warten im Pillerseetal

Mittwoch, den 15. Januar 2020

(djd). "Bühne frei für Bergerlebnisträume" ist das Motto des Pillerseetals inmitten der Kitzbüheler Alpen. Dort gibt es zahlreiche Angebote für einen besonderen Familienurlaub - vorab bietet www.pillerseetal.at alle Infos. Europas erster digitaler Rundwanderweg "Museum goes Wild" etwa führt von der Bergstation Lärchfilzkogel oberhalb von Fieberbrunn durch das Gebiet der Wildalm. An zehn Stationen warten amüsante Geschichten und Kurzfilme. Anschließend ruft "Timoks Wilde Welt", welche sich an der Mittelstation Streuböden erstreckt. Kletterpark, Waldseilgarten, Damwildgehege, Spielplätze oder ein Niederwasserbereich, der sicheren Badespaß garantiert, lassen die Zeit hier wie im Flug vergehen. Neu ist ab Sommer das "Museum Plays Wild". Hier wird an interaktiven Stationen spielerisch Wissen über den Naturraum vermittelt.

Dinos und Kraftplätze

Auch im Triassic Park auf der Steinplatte in Waidring gibt es viel zu sehen. In grünen Unterwassergondeln schweben kleine Forscher dem einstigen Korallenriff entgegen und besuchen Meeresreptilien, die hier vor 200 Millionen Jahren zu Hause waren. Multimediatechnik macht Geschichte lebendig, lebensgroße Dinosaurier schauen bei Ausgrabungen zu und bewachen den Badespaß am höchstgelegenen Sandstrand der Alpen. Eher besinnlich dagegen ist der Ausflug zum 30 Meter hohen Jakobskreuz, das weithin sichtbar auf der Buchensteinwand in St. Jakob in Haus thront. Das größte begehbare Gipfelkreuz der Welt ist den Pilgern gewidmet, die seit Jahrhunderten auf ihrem Weg vom Salzburger Land nach Santiago de Compostela durchs Pillerseetal kommen - ein Kraftplatz mit gigantischem Ausblick.

Kinderspaß mit Abenteuerfaktor

Für die meisten Kinder ist der Erlebnispark Familienland Pillersee in St. Jakob in Haus der Hit. Vom Piratenschiff über die Wild Raft-Bahn und das Wikingerland bis hin zum Indoor-Kletterparadies stehen 40 Attraktionen zur Auswahl. Wenn Kinder ihre eigenen Wege gehen möchten, ist der Tatzi Club genau das Richtige. Im Sommer gibt es Spiel und Spaß im Wald und Wasser und im Oktober erklimmen die Kinder unter fachkundiger Anleitung den Hochseilgarten und machen sich auf Entdeckungsreise durch das Pillerseetal.

Ab 21. Mai warten auf Urlauber mehr als 50 Veranstaltungen für jeden Geschmack - internationale Sport-Highlights, das Kletterfest "ROCKdays" und bärige Familienfeste. Weitere Infos dazu gibt es vorab auf www.bergsommeropening.at. Langeweile kann also kaum aufkommen. Wer im Pillerseetal Urlaub macht, kann mit der Gästekarte die öffentlichen Verkehrsmittel gratis nutzen. Zudem erhalten Übernachtungsgäste die Pillerseetal Card günstiger, mit der Bergbahnen, Schwimmbäder und zahlreiche weitere Angebote kostenlos sind.


Bild: So macht Kindern Wandern besonders Spaß. Nur Rumschieben lassen muss aber nicht sein, dafür hat das Pillerseetal zu viel zu bieten.

Foto: djd/Tourismusverband PillerseeTal - Kitzbüheler Alpen/Defrancesco