header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Spende Teddy Wuensche eV

Magdeburg-News: 1880 Euro für Teddy-Wünsche e.V.

Montag, den 2. Dezember 2019

Vor einigen Tagen übergaben Mitglieder der Delta-Besatzung der Fregatte SACHSEN-ANHALT eine Spende von ca. 1.880 Euro an den Verein Teddy-Wünsche e.V., vertreten durch dessen Vorsitzenden Maik Kuplich. Zusätzlich gab es gleiche mehrere Kisten voller Kuscheltiere in unterschiedlichen Größen.

Das Geld wurde von der Besatzung bei verschiedenen Anlässen gesammelt. Auch die Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch stellte Geld aus ihrem Verfügungsfonds für diesen guten Zweck zur Verfügung.

Der Teddy-Wuensche e.V. ist ein Verein aus Sachsen-Anhalt der gern erfüllbare Wünsche von schwer erkrankten Kindern erfüllen möchte. Die Erfüllung des Wunsches eines schwer erkrankten Kindes kann zur Verbesserung des Gesundheitszustandes beitragen, da die Erfüllung dieses Wunsches neuen Mut und auch neue Kraft in dem Kind hervorrufen kann. Dazu gibt es unteranderem Kooperationen mit Elternhaus des Förderkreises krebskranker Kinder e.V. und dem Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen.

Insgesamt 14 Mitglieder der Besatzung, darunter der Kommandant der SACHSEN-ANHALT Fregattenkapitän Elmar Bornkessel, besuchten die Landeshauptstadt. Zum dreitägigen Programm gehörten neben touristischen Punkten, wie Stadt- und Domführung, auch Besuche im Landtag und in der Staatskanzlei, inkl. Gesprächen mit der Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch MdL und Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff MdL. Ebenso wie der Besuch der IHK Magdeburg oder des MDR-Landesfunkhauses.

Organisiert wurde der Besuch vom Freundeskreis der Fregatte SACHSEN-ANHALT e.V. unter Vorsitz des Magdeburger Tobias Krull MdL.

Titelfoto: Mitglieder des Delta-Besatzung der Fregatte Delta-Besatzung sowie der Freundeskreises übergeben die Spende an den Verein Teddy-Wünsche e.V., vertreten durch dessen Vorsitzenden Maik Kuplich (g.l.). © Kai von Dombrowski