header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Secoma IMG 5659

Magdeburg-News: SECOMA Academy schult Sicheiheitsfachkräfte: Praxisnahe Weiterbildungen

Sonntag, den 24. November 2019


Von Gisela Lichtenecker

Bitte nicht stören – Prüfungsvorbereitung. Leise gehe ich eine Tür weiter, um mehr zu erfahren über diese gefragten Weiterbildungen im Sicherheitsbereich. Und so klopfe ich beim Geschäftsführer der SECOMA Academy, Habib Abidi an die Tür. Von ihm erfahre ich, dass dieser Bildungsträger seit über 15 Jahren am Standort Magdeburg erfolgreich Sicherheitsfachkräfte schult und das breit gefächert. So wird u.a. für den Objektschutz weitergebildet, für die Bewachung von Liegenschaften der Bundeswehr, für den Empfangs- und Pfortendienst, für den Veranstaltungs- und Objektschutz, für Geld- und Werttransport und für mobile Einsätze. 

Bei einigen Weiterbildungen ist auch der Erwerb der Fahrerlaubnis möglich. Wie ich weiter erfahre, erfolgte die Zertifizierung der Academy nach internationalen Standards. Schließlich werden die Sicherheitsfachkräfte nicht nur für den nationalen, sondern auch für den internationalen Arbeitsmarkt ausgebildet. Die SECOMA setzt mit ihren Inhalten und Prüfungen Maßstäbe. „Wer sich in der Ausbildung bewährt, hat anschließend beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt“, weiß der Geschäftsführer zu berichten. Denn der Arbeitsmarkt braucht fachlich gut ausgebildete Sicherheitsfachkräfte. Die Teilnehmer absolvieren verschiedene Prüfungen. 

Neben der IHK-Sachkundeprüfung und der Waffensachkundeprüfung gehören auch die Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer, ein erweiterter 1.Hilfe-Kurs speziell für Sicherheitsfachkräfte und ein ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining zum Inhalt des Unterrichtes. Großen Wert legt der Academy-Chef während der praxisorientierten Weiterbildung auf Disziplin und Pünktlichkeit. Für Sicherheitsfachkräfte das A und O. Das unterstrich H. Abidi auch kürzlich auf einer Berufsorientierungsorientierungsmesse. Wer an weiteren Informationen interessiert ist, kann sich unter www.secoma-academy.com informieren und telefonisch unter 0391 4022 544 oder schaut wie ich ganz einfach mal in der Beimsstraße 89a vorbei. 

Foto: Objekt- und Veranstaltungsschutz, praxisnahe Einsatzübung © Secoma Academy