header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Cornelia L  ddemann

Magdeburg / ST: Landtagsdebatte zur Krankenhausversorgung

Freitag, den 25. Oktober 2019

Gesundheit ist keine Ware

Der Landtag hat heute zur Krankenhausversorgung in Sachsen-Anhalt debattiert. „Unser Ziel muss sein, dass die Menschen unseres Landes möglichst lange gesund leben und wenn sie dann doch erkranken oder verunfallen, schnell bestmögliche Behandlung erfahren“, sagte Cornelia Lüddemann (Foto), Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

„Gesundheit ist keine Ware“, machte Lüddemann klar. „Krankenhäuser sollten keine Unternehmen sein, die der Gewinnmaximierung und Renditeabschöpfung dienen. Ich sehe es nicht ein, warum die Krankenkassenbeiträge etwa via Ausschüttung von Gewinnen an Gesellschafter in private Taschen fließen sollten. Weiter brauchen wir eine entsprechende Änderung des Sozialgesetzbuches IV."

„Für die Versorgung gibt es Lösungen, die im Grunde längst bekannt sind: Delegation von ärztlichen Leistungen, mehr Medizinische Versorgungszentren, Portalkliniken, Spezialisierungen, Kooperationen und Telemedizin. Räumliche Nähe aller Angebote ist für mich kein entscheidendes Kriterium. Wir nehmen doch alle lieber einen etwas längeren Weg in Kauf, um eine hochqualitative Versorgung zu bekommen, als dass wir den kurzen Weg zu einem für unseren Fall vielleicht nicht ganz so gut gewappnetes Angebot einschlagen“, so Lüddemann.