header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
autumn 4551987 1920

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM ABEND



Herbstfarben


Ich liebe auch des Herbstes sanftes Licht,
die Farben rot und gelb, orange und violett.
Es scheint fast so, als käm’ der Winter lang noch nicht,
weil dieser Herbst die Zeit für sich gemietet hätt’.

Mit seinen Früchten tritt erneut er an
und bringt uns dar ein Füllhorn seiner Köstlichkeit.
Und wieder hebt ein herbstlich-frohes Werkeln an:
Die ganze Pracht wird konserviert für kalte Zeit.

Ich bin ein Teil des Herbstes, das ist wahr,
und sehe nun im Spiegel GRAU auf meinem Schopf.
Doch weil der Herbst so farbenfroh und sonnenklar,
trag ich ab morgen wieder BLOND auf meinem Kopf!
 
Helga Schettge


Entnommen aus:
Sommer-Sonett. – 2. Aufl. – 
Magdeburg:Sich-Verl., 2013. – 
ISBN: 978-3-942503-08-2

...