header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
autumn 811325 1920

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM ABEND



Kirschbaum


Der alte Kirschbaum trägt ein buntes Kleid:
er hat sich schon für Halloween geschmückt.
All seine Farben leuchten weit und breit,
er ist wohl selbst von seinem Charme entzückt.

Doch ritten Sturmgespenster durch die Nacht
und peitschten seine Blätter gar zu sehr.
Sie haben ihn um seinen Stolz gebracht.
Nun steht er still und stumm - ganz nackt und leer.

Jetzt sehnt er wohl die Maienzeit heran
und sieht sich schon als schönen Frühlingsbaum,
der Bienen wieder imponieren kann -
als zauberhafter weißer Blütentraum.

Wie tröstlich ist uns allen die Natur:
Glaubst du dich schon um Macht und Pracht gebracht,
gibt es doch meistens eine Hoffnungsspur,
dass eines Tags das Glück dir wieder lacht.

Helga Schettge


Entnommen aus:

Blattgold der Bäume. 
– Magdeburg: Sich-Verl., 2014. –
ISBN: 978-3-942503-33-4
...