header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
rosinenz  pfchen 09.10.19

Rezepttipps-News: "ROSINENZÖPCHEN". Feine Hefezöpfen mit Rosinen für den Brunch oder das Frühstück!

9. Oktober 2019

Zutaten für etwa 8 Stück:

 

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

150 ml Milch oder Wasser

325 g Weizenmehl

1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe

50 g Zucker

125 g weiche Butter oder Margarine

1 Ei (der Größe M)

200 g Rosinen

Zum Bestreichen:

1 Ei (der Größe M)

 

Zubereitung:

Milch oder Wasser erwärmen.

Hefeteig

Mehl in eine Rührschüssel geben und sorgfältig mit der Hefe vermischen. Butter oder Margarine, Milch oder Wasser und Ei hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Rosinen unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen Backblech mit Backpapier belegen und Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180 °C, Heißluft etwa 160 °C.

Den Teig mit etwas Mehl bestreuen, mit Hilfe einer Teigkarte aus der Schüssel nehmen, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Teig zu einer Rolle formen und diese in 8 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück nochmals in 3 gleich große Teile teilen, diese zu 15 cm langen Rollen formen und zu Zöpfen flechten. Zöpfe auf das Backblech legen.

Bestreichen

Ei verschlagen und die Zöpfe damit mit Hilfe eines Backpinsels bestreichen. Anschließend die Zöpfe nochmals an einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen. Backen, Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Minuten

Das Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Tipp: Die Zöpfchen lassen sich gut einfrieren. Das aufgetaute Gebäck 5 Minuten bei Backtemperatur aufbacken.

 

Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG