header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Pressefoto

Sachsen-Anhalt-News: Start für digitales Finanzierungsportal - Ohne Umwege zur optimalen Finanzierung

Montag, den 30. September 2019

Eine passgenaue Finanzierung ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens. Möglichst unbürokratisch und schnell soll es außerdem gehen. Dafür gibt es ab sofort das digitale Finanzierungsportal der deutschen Bürgschaftsbanken für den gewerblichen Mittelstand, für Freiberufler sowie Gründungs- und Nachfolgeinteressierte. Wirtschaftsminister Armin Willingmann gab heute den Startschuss für Sachsen-Anhalt.

Minister Willingmann betonte: „Ich freue mich, dass das digitale Finanzierungsportal der Bürgschaftsbank heute an den Start geht. Damit gehört Sachsen-Anhalt deutschlandweit zu den Vorreitern. Auch in der Finanzwirtschaft schreitet die Digitalisierung mit großen Schritten voran. Viele Unternehmer, Gründer und Nachfolger suchen verstärkt online nach schnellen und unkomplizierten Finanzierungslösungen. Mit dem neuen Portal schafft die Bürgschaftsbank die Basis dafür.“

Über die Plattform finanzierungsportal.ermoeglicher.de können mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer, Kreditinstitute sowie verschiedenste Beratungseinrichtungen in einem schlanken Antragsprozess kostenlose Finanzierungsanfragen für ihre Firma bzw. für ihre Firmenkunden stellen – online direkt an die Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt (BB). „Wir machen mit dieser neuen elektronischen Lösung den mitunter langen Weg zu einer Finanzierung kürzer und schaffen Umwege ab, die auf der Suche nach einem Kreditgeber möglicherweise entstehen und eine erfolgreiche Gründung oder Investition verzögern oder schlimmstenfalls verhindern können“, erklärt BB-Geschäftsführer Wolf-Dieter Schwab. „Das ist zeitgemäße Wirtschaftsförderung für den Mittelstand, bei der wir als Fördereinrichtung mit den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters arbeiten und so Kreditinstitute und Unternehmen zusammenbringen.“

Die Nutzung des Portals sei einfach, ergänzt BB-Geschäftsführer Heiko Paelecke:  „Das Ausfüllen und Absenden der Anfrage bzw. des Antrags nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prüfen umgehend die Machbarkeit des Vorhabens und die Übernahme einer Bürgschaft. Wir helfen Gründern und Unternehmern auch bei der Strukturierung der benötigten Finanzierung und holen bei ihrer Hausbank und bei weiteren vom Unternehmen gewünschten Kreditinstituten Finanzierungsangebote ein.“ Kommt die Finanzierung zustande und wird von der BB verbürgt, zahlt der Unternehmer die übliche Bürgschaftsprovision. Auf den Zinssatz der finanzierenden Bank hat die werthaltige Kreditsicherheit der Bürgschaftsbank einen positiven Einfluss.

Das digitale Finanzierungsportal ist gleichzeitig eine Dienstleistung für Banken und Sparkassen, weil deren eigener Aufwand bei der Prüfung von Gründungen und Investitionsvorhaben sinkt. Unternehmens- und Steuerberater sowie die Berater der Kammern können ebenfalls diesen kostenfreien Service der BB in Anspruch nehmen, um für ihre Kunden eine optimale und sichere Finanzierung zu gestalten.

Entwickelt wurde die Plattform im Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) gemeinsam mit den in jedem Bundesland ansässigen Instituten.

Foto (c) Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt