header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heuteabend1

Freizeit-News: Heute Abend in Magdeburg

Veranstaltungen in Magdeburg 29. September

Musik/Konzerte:

17:00 - Gesellschaftshaus: Am Hof von Versailles - pour le plaisir - Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck unter Dirigent Jan Michael Horstmann lädt mit Werken von Jean-Féry Rebel, Maurice Jaubert, Joseph Haydn zu einer Flânerie durch das Schloss des Sonnenkönigs ein. (Konzerteinführung im Grünen Salon)

Theater/Kabarett:

17:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Talk "frontal aber fair" mit Herbert Köfer - Sein Name ist ein Garant für gute Unterhaltung. Volksschauspieler, Charakterdarsteller, Komödiant, Kabarettist, Synchronsprecher, Moderator und Buchautor – Herbert Köfer ist eine lebende Schauspielerlegende.

20:00 - Theater an der Angel: Harold und Maude - Die legendäre Komödie erzählt auf skurrile Weise von der Sehnsucht nach erfülltem Leben. Wie oft sind wir gefangen in Konventionen, die uns Nachbarn, Eltern, Kollegen, der eigene Partner aufzuerlegen scheinen.

Kino/Studiofilme:

17:30 - Moritzhof: Über Grenzen - Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad - und fährt einfach los. Auf ihrer Reise überquert sie nicht nur 18 Landesgrenzen sondern trifft auch auf fremde Sprachen und Kulturen und filmt sich teils selbst.

18:15 - Moritzhof: Der Honiggarten - Das Geheimnis der Bienen - Die junge Ärztin und Bienenzüchterin Dr. Jean Markham kehrt in ihre Heimat zurück, um die Praxis ihres Vater zu übernehmen und verliebt sich dort in Lydia. Doch das spießbürgerliche Umfeld ist noch nicht bereit für eine Liebe zweier Frauen.

19:00 - Moritzhof: Idioten der Familie - Kammerspiel zwischen fünf Geschwistern auf engstem Raum, bei dem sich die Geschwister im größten Durcheinander näher kommen als je zuvor.

19:30 - Moritzhof: Gelobt sei Gott - Die tatsachengetreuen Ereignisse um den Missbrauchsskandal in Lyon hat François Ozon in einem fiktionalen Film verarbeitet. Atemlose Bilder, immer im Wettlauf mit den aktuellen Entwicklungen, verleihen „Gelobt sei Gott“ eine emotionale Wucht.

20:15 - Moritzhof: Nurejew - The White Crow - Erzählt wird die Geschichte der sowjetischen Ballettlegende Rudolf Nurejew. Nurejew beantragt bei einem Ausflug in den Westen während des Kalten Krieges in Frankreich politisches Asyl und gerät damit ins Visier des sowjetischen Geheimdienstes.

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - CAFÉ FLAIR: Cocktail Happy Hour - Jeden Sonntag und Montag ab 19 Uhr.

19:00 - Flowerpower: Sunday Chill-Out - mit DJ Don Krawallo