header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
BSD E Bike220919

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 23. September 2019

Burg / Niegripp (Niegripper See)
Diebstahl E-Bike
In der Nacht vom vergangenen Samstag zum Sonntag entwendeten bislang Unbekannte ein schwarzes 28er E-Bike der Marke Winora Sinus iR8. Die Besitzerin stellte ihr Fahrrad am 21.09.2019 gegen 22:00 Uhr vor dem Zelt auf dem Zeltplatz am Niegripper See ab und sicherte dieses. Am Morgen des 22.09.2019 stellte sie dann den Diebstahl fest. Foto: (BSD E-Bike220919)


Gommern / Leitzkau
Unfall mit Personenschaden
Der Fahrer eines Pkw befuhr gestern Nachmittag die B184 in Richtung Zerbst und wollte nach links in Richtung Leitzkau abbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Pkw aus Richtung Zerbst kommend. Beide Pkw stießen zusammen. Bei diesem Zusammenstoß wurde ein dritter Pkw in den Unfall involviert und beschädigt. Der Fahrer des abbiegenden Pkw wurde verletzt ins Krankenhaus verbracht. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leitzkau mussten auslaufende Betriebsstoffe auf der Fahrbahn beseitigen. Die beiden Pkw, die zusammenstießen, mussten abgeschleppt werden.


Möser / Lostau
Verletzt durch Hundebiss - Zeugenaufruf
Eine Fahrradfahrerin begegnete gestern Abend gegen 21:45 Uhr auf der Straße Kleines Dorf einem Mann, der mit seinem Hund Gassi ging. Der Hund war zwar an der Leine, hatte jedoch die Möglichkeit auf die Radfahrerin zuzurennen und ihr in den Unterschenkel zu beißen. Die Frau wurde demnach verletzt und auch die Bekleidung kam zu Schaden. Im Zusammenhang mit der erstatteten Anzeige sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Hundehalter. Es soll sich um einen älteren Herrn, um die 60 Jahre, mit Brille handeln. Der Jack Russel soll helles Fell haben. Hinweise nimmt die Polizei in Burg unter der 03921/920-0 entgegen.


Gommern
Unfall mit Fahrerflucht
Vermutlich hatte letzte Nacht der Fahrer eines Fahrzeugs die Kurve der Abbiegespur an der B184 in Richtung Magdeburger Straße nicht geschafft und ist dadurch über die Verkehrsinsel und ein darauf installiertes Verkehrszeichen gefahren. Beamte wurden nämlich auf das zerstörte Verkehrsleitschild und Fahrzeugteile im Umfeld aufmerksam. Von einem beteiligten Fahrzeug fehlte jede Spur.


Jerichow / Roßdorf
Wildunfall
Beim Befahren der B1 ist heute Morgen der Fahrer eines Skodas mit einem die Fahrbahn querenden Schwarzwild zusammengestoßen. Das Tier kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Sattelzuges hatte keine Möglichkeit mehr zu bremsen und stieß ebenso mit diesem Tier zusammen. Personen wurden nicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Jerichow / Großwulkow
Zigarettenautomat herausgerissen - Zeugenaufruf
Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag einen im Boden veranker-ten Zigarettenautomaten vor der Gaststätte in der Lindenstraße herausgerissen und entwendet. Zeugen beobachteten zwei Personen und einen dunklen Mercedes Transporter vor der Gaststätte. Plötzlich fuhr der Transporter los, riss dabei den Automaten aus der Verankerung und schleifte diesen hinter sich her. Die informierte Polizei konnte trotz intensiver Absuche weder Fahrzeug noch Zigarettenautomaten finden. Lediglich eine Schleifspur war sichtbar. Die unbekannten Täter flüchteten in Richtung Havemark. Bei dem Transporter soll es sich um einen dunklen, geschlossenen Kasten, sehr wahrscheinlich Mercedes Vito, handeln. Zeugen konnten am Kennzeichen des Fahrzeugs „RN“ für Rathenow erkennen. Die Polizei in Burg nimmt weitere Hinweise zur Tat bzw. zum Fahrzeug unter der Tel.Nr. 03921/920-0 entgegen.