header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM WOCHENENDE

flowers 3259839 1920

Wieder Herbst



Auf dem Arbeitsweg in früher Stunde
pflückte eine Beere ich vom Strauch,
und die Astern in der Gartenrunde
tuschelten vom Herbsteskommen auch.



Ich kann mich erinnern: Noch vor Tagen
schwammen wir vergnügt im Sonnenschein.
Nur die Wellen lauschten uns’ren Fragen,
und wir glaubten, das wird stets so sein...



Schnell warf ich die Beere fort mit Lachen,
denn der strenge Winter liegt noch weit.
Jeder Herbst bringt Obst und bunte Drachen.
Ja, ich freu’ mich auf die schöne Zeit!


Helga Schettge



Entnommen aus:

Sommer-Sonett. – 2. Aufl. – 
Magdeburg: Sich-Verl., 2013. –
ISBN: 978-3-942503-08-2