header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen II

Mittwoch, den 4. September 2019

Gommern / OT Leitzkau

Diesel vom Bagger abgezapft – Kanister stehen gelassen

In der zurückliegenden Nacht betraten unbekannte Täter die Baustelle in der Ortslage Leitzkau und zapften von einem Bagger Dieselkraftstoff ab. Heute Morgen bemerkte ein Arbeiter auf der Baustelle, einen zurückgelassenen Kanister sowie einen Schlauch. Beim Überprüfen wurde festgestellt, dass der Kanister bereits gefüllt worden war. Der Kanister und der Schlauch wurden als Spurenträger sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

 
Burg

Fahrrad am Supermarkt entwendet

Gestern Nachmittag stellte eine Frau ihr Rad im Fahrradständer an einem Einkaufsladen am Markt ab und schloss es an. Als sie nach einer halben Stunde und erledigtem Einkauf zurückkehrte, stellte sie das Fehlen ihres Fahrrades fest und erstattete Strafanzeige.


Genthin /B 1, Ortsausgang in Richtung Burg

Geschwindigkeitsüberwachung

Heute Vormittag wurde die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h auf der Bundesstraße 1, am Baumarkt in Höhe des Ortsausgangs in Richtung Burg, kontrolliert. Es wurden insgesamt 26 Verstöße festgestellt und geahndet. Die Schnellsten waren ein Krad mit 127 km/h und ein Pkw mit 117 km/h. Beide Fahrzeugführer müssen mit einem Fahrverbot rechnen.