header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 29. Juli 2019


Alkohol

Haldensleben OT Uthmöden:

Am 28.07.2019 gegen 01:50 Uhr wurde in Uthmöden in der Langen Straße ein 42-jähriger Fahrradfahrer ohne Beleuchtung festgestellt. Dieser fuhr in leichten Schlangenlinien. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,80 Promille. Der Fahrradfahrer wurde zur Blutentnahme in das AMEOS Klinikum verbracht.

 

PKW fuhr gegen Leitplanke

Hohe Börde OT Hohenwarsleben, L 24

Nach Angaben von Unfallzeugen befuhr ein 32-jähriger VW Fahrer die Landstraße von Dahlenwarsleben kommend in Richtung Hohenwarsleben. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Dabei verhinderte diese, dass das Fahrzeug in einen angrenzenden Teich fuhr. Jegliche Behandlung des Fahrzeugführers wurde von ihm abgelehnt, er wurde scheinbar nicht verletzt. Bei dem Fahrzeugführer konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Er wurde zur Blutentnahme in das Städtischen Klinikum Magdeburg verbracht. Der PKW wurde von einer Firma geborgen.

 

Mopedfahrer ohne Führerschein

Haldensleben, Hafenstraße, 26.07.2019, gegen 16:30 Uhr.

Während der Streifentätigkeit im Stadtgebiet von Haldensleben, fiel den Beamten in der Hafenstraße ein Moped auf. Der Fahrzeugführer befuhr anschließend das dortige Tankstellengelände. Dahinter befand sich eine Garage, hier stelle er das Moped ab. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass das Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2018 stammt. Er gab an das er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Außerdem wurde Atemalkohol festgestellt, ein anschließender Test ergab einen Wert von 1,49 Promille. Strafanzeige wurde gefertigt.

 

Verkehrskontrollen im Landkreis Börde

Bei Verkehrskontrollen am vergangenen Wochenende im Bereich des Landkreises Börde wurden sechs Verstöße gegen die Höchstgeschwindigkeit, sowie mehrere Verstöße gegen die Gurtpflicht und gegen das Handyverbot festgestellt Ebenso konnten zwei Verkehrsteilnehmer festgestellt werden, welche alkoholisiert unterwegs waren. Gegen alle Betroffenen wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

 

Diebstahl aus PKW

Hamersleben, Ottlebener Straße

Eine 47-jährige PKW Fahrerin stellte ihr Fahrzeug vor dem Friedhof ab. Nach dem Besuch des Friedhofs, der nur einige Minuten dauerte, kehrte sie zum Fahrzeug zurück. Zuvor bemerkten Zeugen das offene Fenster der Beifahrertür. Eine im Fußraum abgelegte Handtasche befand sich nicht mehr in Fahrzeug. Der genaue Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Durch die Polizei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, selbst bei kurzzeitigem Verlassen der PKW, keine Wertgegenstände in diesen zu belassen.

 

Körperverletzung

Oschersleben

Am 27.07.2019, in der Zeit von 01:00 – 02:00 Uhr, kam es in Oschersleben, im Bereich des Kreisverkehres der B246 am Hackelberg zu einem Körperverletzungsdelikt, in dessen Folge der 24-jährige Geschädigte eine Schnittverletzung im Bereich des Oberkörpers erlitt. Da der Geschädigte keine genauen Angaben zum Tatort und Tatablauf machen konnte, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung des Sachverhaltes. Hinweise zur Tat oder zu möglichen Zeugen nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904 – 478 0 entgegen.