header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
189 23.07.2019

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 23. Juli 2019


In den Graben gefahren

Tangermünde, Miltern, 23.07.2019, 07:00 Uhr

Ein 40-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Dienstagmorgen die Landesstraße 30 aus Richtung Tangermünde, als er hinter der Ortslage Miltern nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der weiteren Folge kam der BMW im Straßengraben zum Stehen. Der 40-Jährige wurde nicht verletzt, am Pkw entstand Sachschaden.

 

 

Einbruch in Baucontainer (Titelfoto/Polizei)

Stendal, 22.07.2019, 02:46 Uhr

In der Nacht zu Montag machte sich eine unbekannte männliche Person an einem Baucontainer in der Lüderitzer Straße zu schaffen. Der Unbekannte hebelte ein Fenster auf und gelang so in das Innere. Der Container gehört zu einem Autohändler und wird als Büro genutzt. Während der Anfahrt der eingesetzten Polizeibeamten konnte die männliche Person auf einem Fahrrad flüchtend gesehen werden. Die Polizei nahm die Verfolgung auf. In der weiteren Folge schmiss der Unbekannte das Fahrrad in ein Gebüsch und konnte fußläufig entkommen. Aus dem Baucontainer wurde nichts entwendet.


Hinweise zu der unbekannten männlichen Person oder dem Fahrrad werden im Polizeirevier Stendal unter 03931-685 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

 

 

Dieseldiebstahl

Goldbeck, 23.07.2019

Unbekannte Täter vergriffen sich in der Nacht zu Dienstag an dem Tank einer Sattelzugmaschine, die auf einem Parkplatz in der Möllendorfer Chaussee abgestellt war. Die Unbekannten bohrten Löcher in den Tank, um den Dieselkraftstoff abzuzapfen. Als dies misslang, wurde der Tankdeckel aufgebrochen. Circa 150 Liter Diesel flossen auf den Untergrund. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Kamern, 16.07.2019

Im Zeitraum von 06:00 Uhr bis 11:30 Uhr wurde am 16.07.2019 im Wiesenweg in der Ortslage Kamern ein Gartenzaun durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt.

 

Stendal, 19.07.2019

In Stendal auf Höhe Schadewachten 42-44 wurde im Zeitraum vom 18.07.2019 20:00 Uhr bis 19.07.2019 09:00 Uhr ein am Fahrbahnrand abgestellter schwarzer Pkw VW Golf durch ein unbekanntes Fahrzeug am vorderen linken Kotflügel sowie an der Fahrertür beschädigt.

 

Tangermünde, 21.07.2019

Ein vor dem Altersheim in der Tangermünder Schloßfreiheit abgestellter blauer Pkw VW wurde in der Zeit von 13:40 Uhr bis 14:25 Uhr durch ein unbekanntes Fahrzeug am vorderen linken Stoßfänger, möglicherweise durch eine Anhängerkupplung, beschädigt.

 

Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Stendal unter 03931-685 0 oder in jeder anderen Dienstelle zu melden.