header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 21. Juli 2019


Führen eines Fahrzeugs unter dem Einfluss von Alkohol

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte beim 40- jährigen Fahrzeugführer eines PKW Skoda am 20.07.2019 gegen 23:00 Uhr in der Eisleber Straße Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,02 Promille. Der Fahrzeugführer wurde, nach Untersagung der Weiterfahrt, aus der polizeilichen Maßnahme entlassen. 

 

Brandstiftung einer Toilettenkabine

Durch unbekannte Täter wurde am 20.07.2019 gegen 16:45 Uhr im Gerstengrund eine Toilettenkabine aus Hartplaste in Brand gesetzt. Durch den Brand, welcher durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht wurde, entstand ein Schaden im Bereich des Waschbeckens. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro. 

 

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Der 32- jährige Fahrzeugführer eines Kleinkraftwagen befuhr am 20.07.2019 gegen 07:30 Uhr den Asternweg in Magdeburg. An der Kreuzung zum Bunten Weg missachtete dieser die Vorfahrt eines von rechts kommenden PKW und verursachte so einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher sowie die 30- jährige Fahrzeugführerin des PKW blieben bei dem Unfall unverletzt.

Im Rahmen der anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nach der Blutprobenentnahme durch den Amtsarzt wurde die Sicherstellung seines Führerscheins eingeleitet und er aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.