header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 21. Juli 2019


Alkoholfahrt

In der Nacht von Freitag auf Samstag fiel den Polizeibeamten in Haldensleben ein Transporter auf einem Feldweg auf. Sie kontrollierten den Fahrer des Fahrzeugs und stellten fest, dass dieser unter der Einwirkung von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von knapp unter einem Promille.


Ruhestörender Lärm in Haldensleben

Der Bahnhofsvorplatz am Bahnhof Haldensleben etablierte sich in der Vergangenheit und etabliert sich auch gegenwärtig zu einem Treffpunkt vieler junger Menschen. Aus diesen Personengruppen heraus wird teilweise während der Ruhezeiten sehr lautstark diverse Musik mit transportablen Boxen abgespielt. Aufgrund vieler berechtigter Bürgerbeschwerden führte und führt die Polizei Haldensleben, teilweise in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei Magdeburg, vermehrt Kontrollen am Bahnhofsvorplatz durch. Im Rahmen einer Kontrolle am Freitagabend wurde aufgrund einer Ruhestörung durch laute Musik eine Musikbox sichergestellt. Weitere Ordnungswidrigkeitenanzeigen, etwa wegen Urinierens in der Öffentlichkeit, wurden gefertigt.


Vandalismus im Freibad

Im Freibad Altenweddingen kam es zu einem schadensträchtigen Vandalismus. Unbekannte Täter überstiegen einen Zaun und rissen unter anderem diverse Schilder sowie eine Sitzbank aus der Verankerung und warfen diese und weitere Gegenstände in ein Schwimmbecken. Weiterhin entleerten sie Mülltonnen in die Schwimmbecken. Eine Schadenssumme ließ sich zunächst nicht ermitteln.