header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 20. Juli 2019


Strohballen brannten

Tangerhütte, 19.07.2019, 03:02 Uhr

Circa 100 Strohballen gerieten am Freitag gegen 03:02 Uhr im Tangerhütter Ortsteil Billberge in Brand. 28 Kameraden der Feuerwehr waren vor Ort und konnten den Brand löschen. Für die Dauer der Löscharbeiten erfolgte eine Vollsperrung der Kreisstraße 1036. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

 
Radfahrer leicht verletzt

Stendal, 18.07.2019, 12:55 Uhr

Donnerstagmittag verletzte sich ein 74-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße leicht. Ein 34-Jähriger befuhr mit seinem VW die Bahnhofstraße aus Richtung Röxer Straße kommend, mit der Absicht geradeaus auf den Parkplatz vor dem Bahnhof zu fahren. Dabei übersah er den 74-jährigen Radfahrer, der in gleicher Richtung den Radweg befuhr und der Vorfahrtstraße nach links folgte, und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer stürzte. Am VW entstand Sachschaden.

 
Einbruch in Zoohandlung und Bekleidungsgeschäft

Stendal, 19.07.2019

In der Nacht zu Freitag drangen unbekannte Täter in der Industriestraße in eine Zoohandlung sowie in ein Bekleidungsgeschäft ein. Die Täter stiegen über eine Dachluke in das Zoogeschäft ein und durchwühlten einen Schrank. In das Bekleidungsgeschäft verschafften sich die Unbekannten Zutritt durch Einschlagen eines Schaufensters. Nach jetzigem Kenntnisstand wurde aus den Geschäften nichts entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.