header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 18. Juli 2019


Multivan entwendet

Stendal, 17.07.2019

Mittwochvormittag wurde von einem Parkplatz in der Stendaler Hospitalstraße ein VW T5 Multivan entwendet. Der schwarze VW mit dem Kennzeichen SDL-TU 103 wurde gegen 06:00 Uhr verschlossen auf den Parkplatz abgestellt. Gegen 12:45 Uhr wurde durch den Fahrer des VW festgestellt, dass dieser entwendet wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem Fahrzeug.

 

Hinweise nimmt das Polizeirevier Stendal unter 03931-685 0 oder jede andere Polizeidienstelle entgegen.

 

 

Ohne Versicherung unterwegs

Havelberg, Kuhlhausen, 17.07.2019, 13:50 Uhr

Im Rahmen der Streife stellten Polizeibeamte einen 31-jährigen Mopedfahrer auf der Landesstraße 2 zwischen Jederitz und Kuhlhausen fest und unterzogen den Mopedfahrer einer Verkehrskontrolle. Dabei konnte festgestellt werden, dass an dem Moped ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 1999 angebracht war. Dem 31-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet.

 

 

Unter Alkoholeinfluss

Stendal, 17.07.2019, 17:30 Uhr

Eine Radfahrerin unter Alkoholeinfluss erwischten am frühen Mittwochabend Polizeibeamte in der Stendaler Mannstraße. Bei der 37-Jährigen konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme, die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen die 37-jährige Radfahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

 

 

Stendal, 18.07.2019, 00:50 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag wurde ein 31-jähriger VW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 31-Jährige befuhr die Moltkestraße in Richtung Scharnhorststraße und konnte in der Georgenstraße angetroffen werden. Bei der Befragung stellten die Beamten Alkoholgeruch sowie gerötete Bindehäute fest. Ein vor Ort durchgeführter Drogenwischtest reagierte positiv auf Cannabis, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,43 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

 

 

Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Tangermünde, 12.07.2019

Am 12.07.2019 im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr wurde in der Langen Fischerstraße auf Höhe der Hausnummer 36 ein am Fahrbahnrand abgestellter Mazda durch ein unbekanntes Fahrzeug  am vorderen linken Stoßfänger beschädigt.

 

Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Stendal unter 03931-685 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

 

Papageien gestohlen

Kamern, Wulkau, 17.07.2019

Unbekannte Täter stahlen im Laufe des 17.07.2019 zwei Blaustirnamazonen aus einer Voliere in der Wulkauer Dorfstraße. Die Unbekannten verschafften sich durch starkes Ziehen an der Tür Zutritt zur Vogelvoliere. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

 

Zaun entwendet

Stendal, 18.07.2019

In der Nacht zu Donnerstag wurden 5 Stabmattenzaunfelder von einem Grundstück im Borsteler Weg entwendet. Unbekannte Täter demontierten die Zaunfelder und gruben die dazugehörigen Pfosten aus. Durch den Diebstahl konnten sechs Pferde und ein Esel das Grundstück verlassen. Die Tiere wurden im Bereich der Sachsenstraße aufgefunden und zurück auf das Grundstück gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Diesel abgezapft

Eichstedt, 18.07.2019

Aus einer Motorhackmaschine wurden durch unbekannte Täter circa 400 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Die Maschine stand auf einem Feldweg neben einem Acker. Die Unbekannten durchbohrten den Tank und konnten so den Kraftstoff abzapfen. Ebenso wurde eine Kiste mit Bordwerkzeug von dem Fahrzeug entwendet.