header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heuteabend1

Freizeit-News: Heute Abend in Magdeburg

Veranstaltungen vom Freitag, 19. Juli 2019


Musik/Konzert:

18:30 - HEYROTHSBERGER PARK: Feast of Friends-Festival - Das Feast of Friends ist das weltweit einzige der Kult-Band "The Doors" gewidmete 3-Tages-Festival. U.a. mit Santana Tribute Band (20.7.)

19:30 - MAGDEBURGER DOM: Orgelkunst IV - Hayko Siemens: Charles-Marie Widor, Symphonie No 5; Siemens war bis August 2018 Kirchenmusikdirektor an der evangelischen Bischofskirche St. Matthäus in München. Er ist Leiter des Internationalen Orgelfestivals „Fugato“ in Bad Homburg. AK: 10 EUR

20:00 - SCHAUWERK (Breiter Weg 114a): Musik mit Dekor

22:00 - SCHAUWERK (Breiter Weg 114a): Musik mit BushBash

Theater/Kabarett:

20:30 - GARTEN DER MÖLLENVOGTEI: Räuber 2.0 oder Auch Scheitern will gekonnt sein - Die Compagnie Magdeburg 09 bringt anlässlich ihres 10. Geburtstages Schillers Klassiker "Die Räuber" in moderner Form mit Witz und Ernsthaftigkeit auf die Bühne.

20:30 - PUPPENTHEATER: Hofspektakel: Struwwelpeter - Die Tiger Lillies nahmen H. Hoffmanns Erziehungsgeschichten als Stoffgrundlage für eine grotesk-makabre Junk-Oper. Skurril, poetisch und schaurig-schön entspinnt sich die treibende Kraft der „bösen“ Kinder, deren Verhalten zu fatalen Folgen führt.

20:30 - THEATER AN DER ANGEL: Sommer in der Villa oder Wo die Liebe hinfällt - Die Besucher erwartet nicht nur eine Hausführung, sondern auch ein circensisches Gartenspektakel mit sommerlichem Wein und Komödianten aus Frankreich, Berlin und der Schweiz.

Kino/Studiofilme:

17:00 - MORITZHOF: Tel Aviv on fire - Vor dem Hintergrund des Nahostkonfliktes gelingt Regisseur Sameh Zoabi das Kunststück einer absurden und unglaublich witzigen Komödie.

18:30 - MORITZHOF: Electric Girl - Der Wunsch, die Welt zu retten, ist vielleicht größenwahnsinnig, aber an sich nicht verrückt, so Regisseurin Ziska Riemann. Auch ihre Protagonistin Mia hat sich vorgenommen, die Welt zu retten, doch der Kurzschluss lässt nicht lange auf sich warten.

19:00 - MORITZHOF: Ausgeflogen / Mon bébé - In ihrer berührenden Komödie blickt Regisseurin Lisa Azuelos zugleich nostalgisch zurück und lebensfroh in die Zukunft. Ein emotionaler Film über Familienzusammenhalt, Loslassen und Neuanfänge.

20:30 - MORITZHOF: Kursk - Im Thriller von Thomas Vinterberg kämpft die Besatzung eines U-Boots ums Überleben.

21:00 - MORITZHOF: Made in China - Frédéric Chau („Monsieur Claude und seine Töchter“) bewährt sich als Drehbuchautor. „Made in China“ ist inspiriert von der wahren Geschichte seines Lebens – mit Mut zur Dramatik und Lust an ausgefeilter Komik.

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - FLOWERPOWER: Querbeat mit DJ Bugs

23:00 - BOYS’N’BEATS: Celebrate - Die Partyreihe mit jeder Menge Spaß und Action an der Bar und auf der Tanzfläche! Abtanzen mit den besten Beats aus House, R’nB, 80er & Charts.

... und außerdem:

18:00 - MORITZHOF: Friedrich-Naumann-Stiftung „Was bedeutet uns heute der Widerstand von gestern?“ - Gespräch