header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
JT 100929 073

Polizeirevier Magdeburg: Verkehrskontrollen

Samstag, den 6. Juli 2019


Unter Drogeneinfluss gefahren

Am 05.07.2019, gegen 11:30 Uhr, wurde in der Halberstädter Straße ein PKW Ford Focus angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der 33-jährige Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheines ist und den PKW offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Der von dem 33-jährigen benutzte PKW Ford war nicht zugelassen und die am Fahrzeug befindlichen Kennzeichen waren gefälscht. Gegen den 33-jährigen wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.


Unter Alkoholeinfluss gefahren

Am 06.07.2019, gegen 02:35 Uhr, wurde ein 43-jähriger aus Königslutter mit seinem PKW Mazda im Am Neustädter Feld angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der 43-jährige seinen PKW unter dem Einfluss alkoholischer Getränke geführt hatte. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 1,27 Promille. Seinen Führerschein musste der 43-jährige abgeben, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.