header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeimeldungen 204   Sprengung Fahrscheinautomat in Calbe

Heute in Calbe/Saale: Sprengung eines Fahrkartenautomaten

Freitag, den 5. Juli 2019


Calbe /Saale

In den frühen Morgenstunden wurde der Fahrkartenautomat am Bahnhof in Calbe/ Saale Ost durch eine Explosion beschädigt.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde ein Gasgemisch in den Automaten eingeleitet und anschließend zur Explosion gebracht. Dabei wurde der Fahrkartenautomat stark beschädigt (wirtschaftlicher Totalschaden), Die Explosion war so stark, dass die Frontklappe ca. 13m weit geschleudert wurde. Anschließend entnahmen die unbekannten Täter die Hartgeldkassette, und eine unbekannte Menge an Geldscheine aus der Banknotenkassette. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, erfahrungsgemäß kostet allein die Beschaffung eines neuen Automaten etwa 30.000€. Die im Fahrkartenautomaten verbauten Farbpatronen wurden ausgelöst, so dass zu vermuten ist, dass die Geldscheine mit Farbe verunreinigt wurden.

Der Zeitpunkt der Explosion kann auf 03:57 Uhr eingegrenzt werden. Die Täter müssen also um diesen Zeitpunkt im Bereich des Bahnhofes agiert haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Erfahrungsgemäß sind die Täter in solchen Fällen nicht zu Fuß unterwegs. Alle sachdienlichen Hinweise zu Personen, Fahrzeugen oder der Tat selbst, nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Foto von Polizeirevier Salzlandkreis,