header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
blutengel Band by Annie Bertram

Magdeburg-News: „Blutengel“ ziehen die Festung Mark in ihren Bann

Sonntag, den 16. Juni 2019


„Children Of The Night – Das Open-Air“ am 31. August in Magdeburg / Berliner Band gehört seit über 20 Jahren zu den erfolgreichsten Künstlern der schwarzen Szene 

Von Christian Schulze 

Sie sind die Hitgiganten und gehören mit Abstand zu den erfolgreichsten Künstlern der schwarzen Szene: Am Samstag, den 31. August, kommen sie nach Magdeburg in die Festung Mark: „Blutengel“ mit Frontmann Chris Pohl und Gesangspartnerin Ulrike Goldmann lassen die Fans von Wave- und Gothic-Sounds durch eine schaurig-schöne Sommernacht tanzen. Das „Children Of The Night“-Open-Air auf dem Festungshof beginnt um 18.45 Uhr, Einlass ist ab 17.45 Uhr. 

Langsam verschwindet die Sonne hinter dem Horizont, die Nacht bricht herein, und „Blutengel“ betreten die Bu?hne, begru?ßt vom Jubel der nächtlichen Seelen. Ein absoluter Gänsehautmoment. Den sollen nun auch die Fans in Magdeburg vor altehrwürdiger Kulisse genießen können. Mit der Festung Mark haben die „Kinder der Nacht“ ein weiteres Mal eine ganz besondere Konzertlocation gesucht und gefunden. 

Das „Children Of The Night“-Open-Air, das erstmals in der Elbestadt zu erleben ist, geht auf die legenderen Events der Band auf dem Chemnitzer Wasserschloss Klaffenbach zurück. Damit zogen die „Blutengel“ erstmals 2016 ihre Anhänger aus dem In- und Ausland an. Den Spirit dieser Nächte wollen sie nun weitertragen und neue Orte damit in ihren Bann ziehen. Fans, die bei einem solchen Open-Air schon dabei waren, sprechen von einem Konzerterlebnis, das einen das restliche Leben begleitet. 

„Blutengel“ gehören seit über 20 Jahren zur Gothic-Kultur wie Kajal und Lippenstift. Zahlreiche Hits und Charterfolge machten die Band aus Berlin aber auch über die Schwarze Szene hinaus bekannt und beliebt. Damit lieferten sie auch den Fans von „Shades Of Grey“ oder „Twilight“ quasi einen ultimativen Soundtrack. Mit ihrem eingängigen Düster-Vampir-Elektropop erobern „Blutengel“ immer wieder die Musikwelt im Sturm. Nach dem überaus erfolgreichen Top-5-Album „Leitbild“ von 2017 erschien Anfang 2019 ihr aktueller Lonplayer „Un:Gott“, mit dem Chris Pohl neue Einblicke in seine düstere Welt gewährt. 

Karten für „Children Of The Night – Das Open-Air“ mit „Blutengel“ in der Festung Mark gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

Was: Blutengel, Children Of The Night – Das Open-Air 
Wann: Samstag, 31. August 2019, Beginn 18.45 Uhr, Einlass ab 17.45 Uhr 
Wo: Festung Mark Magdeburg 
Veranstalter: mekka events production GmbH & Co.KG


Foto: Blutengel / Copy Annie Bertram