header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
151 120620191

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 12. Juni 2019


Verfahren und Pkw übersehen

Havelberg, 11.06.2019, 13:30 Uhr

 

Ein 43-jähriger Berliner hatte sich im Birkenweg mit seinem Volvo verfahren und wollte aus der Situation wieder nach hinten raus. Er setzte zurück und übersah dabei einen hinter ihm stehenden 19-jährigen Havelberger mit seinem Pkw Audi. Es kam zum Zusammenstoß, an beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

 

 

Einigkeit zur Sorgfaltspflicht (Titelfoto/Polizei)

Stendal, 11.06.2019, 14:49 Uhr

 

Einigkeit bestand bei beiden Beteiligten zur Unfallursache am Nachmittag auf dem Parkplatz des Altmark-Parks in der Industriestraße. Der Blick nach hinten gab eine freie Straße, dachten sich beide Beteiligten. Der 78-jährige Tangermünder fuhr mit seinem VW rückwärts aus der Parklücke, eine 71-jährige Genthinerin mit ihrem Suzuki ebenfalls aus der anderen Richtung. Da war der Weg nach hinten für beide noch frei. Auf der Mitte der Fahrspur trafen sich dann beide Fahrzeuge. Es entstand leichter Sachschaden, aber die Beiden waren sich schnell einig, dass es mit der Sorgfaltspflicht auch Beide getroffen hat.



Geschwindigkeitskontrolle

Flessau, 11.06.2019, 17:00 bis 18:30 Uhr

 

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Flessauer Dorfstraße nahmen die Ordnungshüter 57 Fahrzeuge in den Laser. Zwei Fahrer warne etwas zu schnell. Sie kamen mit einem Verwarnungsgeld davon.

 

 

Ermittlungen zu einer Unfallflucht

Stendal, 27.05.2019, 17:30 Uhr bis 18:10 Uhr

 

Am 27.05.2019, in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:10 Uhr, wurde ein in Stendal auf dem Parkplatz des Edeka im Schadewachten ein geparkter, grauer PKW VW, durch einen weißen Subaru SUV am hinteren rechten Stoßfänger beschädigt.

 

Wer hierzu Angaben machen kann bzw. der  Verursacher selbst, wird gebeten,  sich im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931/6850 oder auf jeder anderen Dienststelle zu melden.

 

 

Solardusche gestohlen

Stendal, 11.06.2019 23:00 Uhr bis 12.06.2019, 03:15 Uhr

 

Dreiste Diebe haben aus einem Garten der Kleingartensparte am Uenglinger Berg eine Solardusche entwendet. Dreist daran ist, dass der 68-jährige Gartenpächter in der Gartenlaube genächtigt hatte und wach wurde. Er konnte niemanden erkennen, hat aber jetzt den Schaden.

 

 

Pkw-Brand

Seehausen, 12.06.2019, 11:55 Uhr

 

Auf der Bundesstraße189 bemerkte ein 79-jähriger Berliner eine Rauchwolke aus seinem Pkw. Er hielt daraufhin am Straßenrand an.  Ein unbeteiligter Zeuge und ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen stoppten sofort und unterstützen den Mann beim Löschen des Brandes. Die Feuerwehr übernahm die restlichen Arbeiten. Ein technischer Defekt am Pkw sorgte für das Auslösen des Feuers. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.




Brandort B 189