header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 12. Juni 2019


Scheunenbrand nach Blitzeinschlag

Am 11.06.2019 gegen 23:16 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in Eimersleben das Dach einer Scheune brennt. Der Eigentümer der Scheune, ein 

55-jähriger Mann, hörte während des Gewitters einen lauten Knall und nahm dann einen Feuerschein auf dem Dachboden seiner Scheune wahr. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand des auf dem Dachboden gelagerten Holzes schnell löschen, so dass ein verhältnismäßig überschaubarer Schaden von 500€ entstand. Der Blitzeinschlag als Brandursache wurde von der Feuerwehr bestätigt. Personen wurden nicht verletzt.


 

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Auf dem Waldring in Haldensleben kam es am 11.06.2019 gegen 12:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 21-jährige Fahrer eines PKW VW war auf den vorausfahrenden PKW aufgefahren, als dieser verkehrsbedingt halten musste. Dabei wurde die 28-jährige Fahrerin des stehenden PKW BMW leicht verletzt. Der Fahrer des VW wurde ebenfalls leicht verletzt, da er vermutlich nicht den Sicherheitsgurt angelegt hatte und so mit dem Kopf gegen die Frontscheibe schlug. Die ausgelösten Airbags verhinderten dabei ernsthafte Verletzungen.


 

Einbruch in ein Firmengebäude

In der Zeit vom 07.06.2019 bis zum 11.06.2019 wurde in eine Firma in Hohenwarsleben eingebrochen. Die Täter sind in das Gebäude gewaltsam eingedrungen und haben darin einen Tresor geöffnet. Aus diesem wurde Bargeld entwendet. Hinweise zu Beobachtungen nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.