header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 28. Mai 2019


Genthin
Ladendieb
Ein 18-jähriger Ladendieb wurde gestern durch Angestellte eines Lebensmittelgeschäftes in der Uhlandstraße gestellt. Er wurde beobachtet, wie er 
Süßigkeiten einsteckte, ohne zu bezahlen. Er wurde daraufhin von einer Angestellten des Marktes angesprochen. Weil er keinen Ausweis mitführte wurde die Polizei zur zweifelsfreien Identifizierung hinzugezogen. Neben einer Strafanzeige bekam der junge Mann auch ein Hausverbot für das Geschäft.

Burg
Ladendieb
Ein 33-jähriger Ladendieb wurde gestern Nachmittag beim Verlassen des Lebensmittelgeschäfts am Conrad-Tack-Ring des Ladendiebstahls überführt. Als er das Geschäft verlassen wollte piepte ein installiertes Sicherheitssystem im Eingangsbereich auf. Angestellte des Geschäfts nahmen sich dem Mann an und er packte freiwillig Getränkedosen und Fisch aus seiner Hosentasche aus. Weil er keinen Ausweis mitführte, wurde die Polizei hinzugezogen. Die Identität des Mannes wurde geklärt und Strafanzeige erstattet.

Elbe-Parey OT Parey
Auffahrunfall
Der Fahrer eines Pkw beabsichtigte gestern Nachmittag von der Jerichower Straße nach links in die Genthiner Straße abzubiegen. Die nachfolgende Fahrzeugführerin nahm diesen Abbiegevorgang zu spät wahr und fuhr auf den Vordermann auf. Es entstand lediglich Sachschaden an den Pkw.

Gommern OT Vogelsang
Diebstahl von Diesel aus Baufahrzeugen
In der vergangenen Nacht haben Unbekannte auf einer Baustelle mehrere Baufahrzeuge angegriffen und von diesen ca. 800 Liter Kraftstoff abgezapft. Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es nicht.