header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 24. Mai 2019


Genthin

Hakenkreuzschmierereien

Gestern Mittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass unbekannte Täter auf die Fahrbahn der Bergzower Straße, am Ortsausgang Genthin, ein Hakenkreuz (2mx3m) geschmiert haben. Dem wurde noch ein Schriftzug hinzugefügt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die zuständige Straßenmeisterei in Kenntnis gesetzt.

 
Burg/L 52

Verkehrsunfall

In den Morgenstunden des heutigen Freitags befuhr ein Pkw Nissan die Landstraße zwischen Niegripp und Burg, als plötzlich ein Wildschwein über die Fahrbahn lief und mit dem Pkw kollidierte. An dem Pkw entstand Sachschaden. Das Schwein lief weiter und verschwand in dem angrenzenden Feld.


Burg

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Heute früh befuhr ein Pkw Skoda die Berliner Chaussee, aus Richtung Wasserstraße kommend in Richtung Genthin. Die Fahrzeuge der Gegenrichtung mussten verkehrsbedingt halten, als plötzlich hinter einem stehenden Transporter eine Frau auf die Fahrbahn trat. Der Fahrer des Skodas konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste mit seinem Pkw die 56-jährige Fußgängerin. Diese wurde verletzt in ein Klinikum nach Magdeburg verbracht. Der Fahrer des Skodas erlitt einen Schock.