header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
133 230520191

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 23. Mai 2019


Unter Alkoholeinfluss gegen Baum gestoßen (Titelfoto/Polizei)

Könnigde, 22.05.2019, 09:35 Uhr

Auf der Kreisstraße 1084 kam es am Mittwoch zwischen Bismark und Könnigde zu einem Verkehrsunfall. Kurz vor Könnigde verlor ein 42-jähriger Ford-Fahrer aus Könnigde die Kontrolle über seinen Pkw. Dabei kam er erst nach links und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit der Beifahrerseite stieß er heftig gegen einen Straßenbaum, bevor der Pkw auf der Fahrbahn liegenblieb. Bei der Unfallaufnahme stellen Polizeibeamte Alkoholgeruch fest, der Test ergab 1,31 Promille. Der Fahrer wurde schwerverletzt, am Pkw entstand Totalschaden, der Baum wurde beschädigt. Der unverletzte Hund im Pkw wurde durch das Ordnungsamt der Stadt Bismark in Obhut genommen.


Unfallstelle Könnigde


Zu schnell für die Straße

Döbbelin, 22.05.2019, 14:00 Uhr

Nach eigenen Angaben „etwas zu schnell“ gewesen zu sein, verunfallte am Mittwoch eine 46-jährige Stendalerin auf der Bundesstraße 188 bei Döbbelin. Sie war in Richtung Gardelegen unterwegs, als der Audi in einer Rechtskurve nach links abkam und in die Leitplanke fuhr. Der Audi wurde beschädigt, an der Leitplanke entstand Sachschaden an mehreren Feldern.


Unfallfahrzeug B 188


Streitigkeiten mit Folgen

Stendal, 22.05.2019, 22:55 Uhr

Zu Streitigkeiten, welche sich im Straßenverkehr auf der Landstraße 16 ereigneten, wurde am Abend die Polizei hinzugezogen. Die Kontaktaufnahme zu allen Beteiligten erfolgte in der Arneburger Straße. Der erste Sachverhalt konnte schnell aufgeklärt werden, bei einem 22-jährigen Eichstedter wurden die Beamten etwas stutzig im Gespräch. Ein Drogentest aufgrund des Verhaltens reagierte anschließend auf Amphetamine. Des Weiteren fanden die Ordnungshüter im Fahrzeug des Mannes einen verbotenen Teleskopschlagstock. Die verbotene Waffe wurde sichergestellt, eine Blutprobe abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Mann muss sich jetzt in mehreren Verfahren verantworten.

 
Junger Radfahrer stürzt

Stendal, 23.05.2019, 07:38 Uhr

Ein 15-jähriger Junge befuhr den Radweg in der Bergstraße und musste eine Engstelle passieren. Zwischen einem Lkw und abholbereit aufgestellten Mülltonnen war der Platz etwas enger als an übrigen Tagen. Dem Jungen gelang das Passieren nicht und er prallte gegen den Lkw. Er wurde leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht, an den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

 

Kennzeichen gestohlen

Lüderitz, 22.05.2019 bis 23.05.2019

Am Mittwochabend wurde der VW Up der gemeinnützigen Paritätischen Sozialwerke auf dem Hof der Sozialstation Lüderitz in der Tangermünder Straße abgestellt. Am heutigen Morgen sah die Angestellte, dass unbekannte Täter die vordere und hintere Kennzeichentafel MD – PW 2000 gestohlen hatten. Anzeige wurde erstattet, nach den Kennzeichen wird jetzt gefahndet.