header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
MALDIVAS tcm56 169979

Reise-News: RIU präsentiert seine Hotels auf den Malediven

Donnerstag, den 23. Mai 2019



- Die Hotelkette hat ihre beiden neuen Hotels mit atemberaubenden Overwater-Suiten auf den Inseln des Süd-Nilandhe-Atolls (Dhaalu) eröffnet

- Mit dem Riu Atoll und dem Riu Palace Maldivas ist RIU die erste spanische Hotelkette auf dieser paradiesischen Inselgruppe


Die Hotelkette RIU Hotels & Resorts hat ihre beiden neuen Hotels auf den Malediven eröffnet. Das 4-Sterne Hotel Riu Atoll und das 5-Sterne Haus Riu Palace Maldivas befinden sich im Süd-Nilandhe-Atoll (Dhaalu). Beide Hotels erwarten ihre Gäste mit wunderschönen Overwater-Suiten (Überwasser-Suiten) am Indischen Ozean.

Luis Riu, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, erklärt, dass „dies ein sehr schöner Moment für die Hotelkette ist, denn wir hatten bereits mehr als sieben Jahre auf die Gelegenheit gewartet, ein Hotel auf den Malediven zu eröffnen. Zwei Hotels gleichzeitig zu eröffnen und aufgrund der geografischen Lage eine spannende logistische und technische Herausforderung zu meistern, ist für mich sowohl auf persönlicher als auch beruflicher Ebene ein wahr gewordener Traum“.

Bei diesem Projekt des Unternehmens wurde nichts dem Zufall überlassen. Es war eine harte Arbeit, die Anfang 2017 begonnen und mehr als zwei Jahre gedauert hat. Das Ergebnis sind die beiden All Inclusive Resorts, die auf unterschiedlichen Inseln liegen und über einen beeindruckenden 800 Meter langen Steg über dem Wasser miteinander verbunden sind. An dessen Seiten befinden sich die 72 Overwater-Suiten des Riu Palace Maldivas.

Auf der Privatinsel Maafushi liegt das Riu Atoll, ein 4-Sterne Riu Classic Hotel mit 264 Zimmern, darunter 36 Overwater-Suiten. Zum Hotel gehören das Hauptrestaurant „Dohni“, das italienische Restaurant „Sophia“ und das Steakhaus „Beef Steak House“, sowie eine 24 Stunden geöffnete Sports Bar, die Lounge Bar „Bodeberu“ und die Wasserbar „Tequila“. Zudem gibt es im Riu Atoll einen Pool, einen Kinderspielplatz und den Kinderklub RiuLand.

Auf der ebenfalls privaten Nachbarinsel Kedhigandu liegt das Riu Palace Maldivas, ein 5-Sterne Resort mit 176 Zimmern. Auch aus gastronomischer Sicht lässt das Riu Palace Maldivas bei seinen Gästen keine Wünsche offen, denn sie können die Restaurants und Bars des Riu Atolls genießen und sich außerdem auf das exklusive Hauptrestaurant „Palm“ mit Terrasse, das „Krystal“ mit Fusionsküche und das japanische Restaurant „Yu hi“ freuen. Ebenso stehen den Gästen die am Infinity Pool gelegene Bar „Paradise“ und ein Chill-out-Bereich zur Verfügung. Dieses Resort bietet seinen Gästen Premium-Getränke in der gesamten Anlage und einen Zimmerservice.

Bei der Inneneinrichtung der Hotels wurde die Umgebung berücksichtigt und so entschied man sich für warme Materialien wie Holz in Kombination mit Glas, um mehr Raum zu bieten und das Licht und Klima dieser Destination zu nutzen. Zudem gibt es zahlreiche offene Räume, um dem spektakulären Ausblick an allen Orten der Inseln Protagonismus zu verleihen. In den Suiten und Zimmern dominieren warme Farben, Sandtöne und Aquamarin, die an das Meer aber auch an die Sonnenaufgänge und -untergänge erinnern, die man an diesem verborgenen und wunderschönen Urlaubsziel erleben kann.

Die Anlage verfügt über einen Bootssteg, ein Wellnesscenter mit verschiedenen Schönheitsbehandlungen sowie einen kostenlosen Fitnessraum und ein Dampfbad. Durch die herrliche Lage auf zwei einsamen paradiesischen Inseln, können die Gäste ihren Urlaub an traumhaften langen Stränden genießen oder verschiedene Wassersportaktivitäten nutzen, um die atemberaubenden Meeresgründe der Malediven zu entdecken.


Foto: RIU Hotels & Resorts | Riu Atoll und Riu Palace Maldivas