header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 21. Mai 2019


Möser

Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag wollte die Fahrerin eines Pkw Skoda vom Parkplatz an der Sparkasse ausparken. Ein weiterer Pkw Skoda befuhr zu der Zeit die Thälmannstraße, sah dieses und hielt an, um der Fahrerin das Ausparken zu ermöglichen. Beim Zurücksetzen stieß der ausparkende Skoda gegen den haltenden Pkw, so dass an beiden Fahrzeugen leichter Sachschaden entstand.

 
Genthin

Fahrrad aus Keller entwendet

Am Montag erschien der Eigentümer eines Fahrrades im Revierkommissariat Genthin, um anzuzeigen, dass unbekannte Täter sein Fahrrad entwendet haben. Das Fahrrad befand sich im Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses. Der Raum selber war unverschlossen, das Fahrrad jedoch durch ein Schloss gesichert.

 
Gommern/B 184

Verkehrsunfall

Heute Morgen befuhr ein Lkw MAN die Bundesstraße184, als am Abzweig Prödel ein Reh über die Fahrbahn wechselte. Es kam zu einem Zusammenstoß, in dessen Folge an dem Lkw leichter Sachschaden entstand. Das Reh konnte nicht mehr festgestellt werden. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

 
Möckern/OT Pabsdorf

Kennzeichentafel vom Pkw entwendet

Gestern erschien der Halter eines VW-Transporters im Polizeirevier in Burg und gab an, dass am zurückliegenden Wochenende das hintere Kennzeichen seines Fahrzeugs entwendet wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet sowie das Kennzeichen in Fahndung gesetzt.