header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Buch-News: „Helmut und die Rakete“

image001  1

Dienstag, den 21. Mai 2019


Starke Nerven nicht verlieren

Von Uta Luise Zimmermann-Krause

Im Buch «Helmut und die Rakete», erschienen im Verlag HeartMut, präsentiert die Autorin Nadine Eiringhaus eine Geschichte für Kinder ab drei Jahre. Es wird erzählt, wie man möglichst schon in früher Zeit mit eigenen Gefühlen umzugehen ist. 

Nadine Eiringhaus ist Grafikdesignerin und Mutter eines 3-jährigen Sohnes. Die Idee zu HeartMut entstand durch eine Bastelarbeit im Kindergarten. In Gesprächen mit Familie und Freunden wurde deutlich, dass hier über das Thema Gefühle und der Austausch im Alltag nicht genug berücksichtigt wird. Das Projekt im Verlag HeartMut wird ein Bewusstsein dafür schaffen und ausreichend Hilfestellung bieten. Gefühle brauchen Mut, und werden in diesem Kinderbuch thematisiert, denn leider im alltäglichen Miteinander in Familien werden Emotionen viel zu wenig thematisiert. Die Autorin Nadine Eiringhaus ermutigt dazu, Kindern Gefühle zu erklären, in sich hineinzuhorchen und darüber zu sprechen. So ist das Projekt HeartMut entstanden, in dem sie die farbenfrohen Bücher „Helmuts Herz“ und „Helmut und die Rakete“ veröffentlicht. Begleitend dazu gibt es ein Gefühlsbarometer aus Holz. Mithilfe von farbenfrohen Zeichnungen rund um Roboter Helmut und seine Freunde ermutigt Autorin Nadine Eiringhaus dazu, Kindern Gefühle zu erklären, in sich hineinzuhorchen und darüber zu sprechen. Das zweite Roboterabenteuer „Helmut und die Rakete“ widmet sich dem Tabuthema Tod. Begleitend dazu soll ein Gefühlsbarometer aus Holz Emotionen stärker in den Familienalltag integrieren – Kinder und Eltern können damit ihre Stimmungen und Gefühle den anderen Familienmitgliedern unkompliziert mitteilen.

Helmuts Kollege Hansi soll verschrottet werden. Nun braucht er dringend Unterstützung von seinen Freunden. Mit tröstlichen, teils auch skurrilen Geschichten und Vorstellungen davon, was nach dem Tod passiert, stehen sie ihm zur Seite. Kinder lernen darüber auch kulturelle und religiöse Unterschiede im Umgang mit dem Tod kennen.

Mit HeartMut möchte die Autorin den offenen Austausch über Gefühle anregen. In ihren Büchern finden sich viele Mitmachfragen. Die Gestaltung der Bücher ist ein Gemeinschaftswerk, bei dem von Kindern gemalte Bilder verwendet wurden, die bei einer Lesung im Kindergarten St. Agatha in Maitenbeth entstanden sind.

Nadine Eiringhaus.
Helmut und die Rakete, 
16 Seiten, farbige Abbildungen, 
ab 4 Jahren, 100 % Recyclinpappe,
Verlag HeartMut, 2019 
ISBN: 978-3-981-937-71-8
Preis: €  16,95