header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
GS Gerwisch Fahrradpr  fung

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 10. Mai 2019


Biederitz/OT Gerwisch

Fahrradprüfung an der Grundschule Gerwisch

Am Donnerstag war es mal wieder soweit. Die Viertklässler der Grundschule Gerwisch legten ihre Fahrradprüfung ab. 29 Schüler waren angetreten sich im Straßenverkehr zu beweisen und das zuvor Gelernte anzuwenden. Kleine Unaufmerksamkeiten reichen aus, um Gefahrensituationen herbeizuführen, weswegen die Regionalbeamten das Geschehen sehr genau beobachteten. So ist es unter anderem besonders wichtig an STOP-Schildern zu halten und auf den bevorrechtigten Verkehr zu achten. Leider unterliefen hier 7 Kindern kleinere Fehler, so dass am Ende nur 22 Schüler sich über die bestandene Fahrradprüfung freuen konnten. Aber auch die Sieben werden erneut die Gelegenheit bekommen, zusammen mit den Regionalbeamten PKin Gobel und PHK Großmann, die Prüfung abzulegen.

Foto: „Fahrradprüfung GS Gerwisch“

 
Möckern/OT Lübars

Über 100 Bienenvölker mit Imkereizubehör entwendet - Zeugenaufruf

Am Donnerstagvormittag ist festgestellt worden, dass in den zurückliegenden Tagen unbekannte Täter gewaltsam in zwei Scheunen eingebrochen sind. Eine Scheune war als Lager für Imkereibedarf eingerichtet, in der zweiten Scheune waren die über 100 Bienenvölker zur Überwinterung untergestellt. Die Scheunen befinden sich in der  Straße der Technik Nr. 14 und 15, was die Verbindungsstraße nach Bomsdorf (Loburg) ist. Die Täter entwendeten über 100 Bienenvölker, aber auch Technik und Zubehör in Größenordnung, wie bspw. mehrere einhundert Holzrahmen, diverse Futtereimer, Bienenfutter, einen Wachsschmelzer, mehrere Diebstahlssicherungen für Anhänger und Killer-Sound-Geräte, die für die Bekämpfung der Varroa-Milbe eingesetzt werden. Der Gesamtschaden beträgt weit über 20.000€.

Um die Bienenvölker und die Technik zu verladen, müssen sich die Täter längere Zeit hier aufgehalten haben. Wer hat in den zurückliegenden Tagen an dem Lager oder auf den Zuwegungen Verdächtiges beobachtet und kann vielleicht Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge geben? Wem wurde Imkereibedarf angeboten, dessen Herkunft unklar ist oder dubios erschien?

Hinweise nimmt die Polizei in Burg unter der Rufnummer 03921-9200 entgegen.

 
Burg

Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin

Gestern Nachmittag befuhr der Fahrer eines Pkw Opel den Bereich in der Alten Kaserne und wollte nach rechts auf die August-Bebel-Straße auffahren. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Radfahrerin, die entgegen der Fahrtrichtung den Gehweg befuhr und im selben Augenblick den Einmündungsbereich passieren wollte. Dabei traf der Pkw die Fahrradfahrerin mittig/frontal, weshalb diese dann stürzte und sich leicht verletzte. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 
Genthin

Dieselkraftstoff aus Baumaschinen entwendet

In der zurückliegenden Nacht haben unbekannte Täter bei Baufahrzeugen, die in der Baustelle in der Lorenzstraße abgestellt sind, Dieselkraftstoff abgezapft.

Wer hat den Tatablauf beobachtet und/oder kann Angaben zu den Tätern machen. Hinweise nimmt die Polizei in Burg unter der Rufnummer 03921-9200 entgegen.