header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen II

Donnerstag, den 2. Mai 2019


Genthin

Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Bereits am 12.04.2019, um 13.20 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall, als mehrere Pkw hintereinander die B1/B107 aus Richtung Burg kommend befuhren. Ursächlich könnte demnach ein bisher unbekannter SUV gewesen sein, der auf der rechten Fahrspur, mit eingeschaltetem Warnblinklicht, stand. Ein ankommender Pkw erkannte die Situation rechtzeitig und bremste ab. Ein dahinter folgender Pkw Skoda schaffte es ebenfalls rechtzeitig anzuhalten. Der dahinter befindliche Fahrer eines Pkw Kia erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Skoda hinten auf. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die beiden ersten Pkw setzten ihre Fahrt fort, noch bevor die Polizei an der Unfallstelle vor Ort war.

Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03921-9200 entgegen.

 

Genthin

Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Am 09.04.2019, um 18.40 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die B1/B107 aus Richtung Burg kommend. An die Ampel in Höhe Gröblerstraße fuhr er langsam heran, da diese rot zeigte. Als diese auf grün umschaltete beschleunigte der Kradfahrer, als ein vor rechts vor ihm fahrender Pkw Mercedes nach links ausscherte, um einen anderen Pkw zu überholen. Der Motorradfahrer wurde dadurch abgedrängt und stürzte im Kreuzungsbereich. Der Fahrer des Pkw Mercedes, der folgendermaßen beschrieben wird;

-       ein ca. 30-35 Jahre alter Mann

-       kurzes dunkelblondes Haar

-       trug graue Arbeitskleidung/schwarz-gelb abgesetzt

fuhr ohne anzuhalten weiter. 

Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03921-9200 entgegen.

 

Burg

Pkw Ford entwendet

In der zurückliegenden Nacht haben unbekannte Täter einen in Burg-Süd abgestellten Pkw Ford Mondeo entwendet. Fahndungsmaßnahmen und ein Strafverfahren wurden eingeleitet.

 

Burg

Kompletträder entwendet

In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter den Pkw eines Autohauses in der Magdeburger Chaussee mit Steinen aufgebockt, die Räder abmontiert und entwendet. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Burg

Pkw-Fahrerin unter Drogeneinfluss

Heute Mittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers in Burg einen Pkw Seat, dessen Fahrerin drogentypische Erscheinungen aufwies. Ein Schnelltest erhärtete des Verdacht, dass die 20-jährige Burgerin Cannabis konsumiert hat. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt.